Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Ingenieure (m/w) Funktionsentwicklung für Automatisiertes Fahren
Entwicklung von Software Funktionskomponenten für assistierte und automatisierte Fahrfunktionen
Continental AG - Frankfurt

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

2-Dimensionale STANDARDnormalverteilte Zufallsvariablen

 

Bismarck65
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 17.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.04.2017, 22:21     Titel: 2-Dimensionale STANDARDnormalverteilte Zufallsvariablen
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,

für die stochastische Modellierung von Sterblichkeitsprozessen (Cairns Blake Dowd Model), benötige ich 2-Dimensionale STANDARDnormalverteilte Zufallsvariablen.

Die Funktion mvnrnd kenne ich allerdings weiß ich nicht was ich als Kovarianz bei einer 2-Dimensionalen Standardnormalverteilten Zufallsvariable eintragen soll?
Standardnormalverteilt heißt ja Erwartungswert 0 und Varianz 1, für den 2-Dimensionalen Raum weiß ich aber nicht was als Kovarianz benötigt wird.

Vielen Dank und viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 07:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

siehe z.B. hier:
https://www.mathworks.com/matlabcen.....reader/view_thread/243959

Du musst allerdings selbst entscheiden, wie hoch die Korrelation der Zufallszahlen sein soll.
Bei zwei Individuen, die nicht miteinander in Kontakt stehen, dürfte die Korrelation in der Sterblichkeit intuitiv vernachlässigbar sein. Da würde ich mit randn eine n x 2 - Matrix von Zufallszahlen generieren.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Bismarck65
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 17.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 08:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
vielen DAnk schon mal für deine Antwort!

Also grundsätzlich sagt eine 2-dimensionale Standardnormalverteilung nichts über die Kovarianz bzw. Korrelation aus?
Sondern nur mu = 0 und sigma =1?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 08:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Also grundsätzlich sagt eine 2-dimensionale Standardnormalverteilung nichts über die Kovarianz bzw. Korrelation aus?

Siehe z.B. hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrd....._Standardnormalverteilung

Demnach wäre es stochastisch unabhängig, sprich mein zweiter Vorschlag (randn).

Allerdings kann es da verschiedene Auffassungen geben. Das solltest du aus der Anwendung heraus entscheiden.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Bismarck65
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 17.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 15:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super, vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.