Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung
Design und Gestaltung von effizienten Algorithmen für FPGAs für SoCs
Diehl Defence GmbH & Co. KG - Röthenbach a.d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Senior Modellierer (w/m) für Hochvolt-Ladefunktionen
Modellbasierte Softwareentwicklung für elektrische Energiesysteme
Carmeq GmbH - Berlin

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

3D surf plot mit verschieden langen Vektoren

 

Trash_84
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 21
Anmeldedatum: 16.11.15
Wohnort: Berlin
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.09.2017, 19:44     Titel: 3D surf plot mit verschieden langen Vektoren
  Antworten mit Zitat      
Halli Hallo alle zusammen,

ich hab da mal ein ziemlich verzwicktes "Plotproblem". Und zwar möchte ich den Verlauf von parallel aufgenommenen Signalen sozusagen hintereinander in einem surface plot darstellen. Da die Messung zeitlich sehr hoch aufgelöst durchgeführt wurde um Sprungverhalten gut abbilden zu können besteht ein Datenvektor für etwa 8min Messung aus ca. 230T Messpunkten. Wenn ich diese Vektoren nun in einem surf plot ausgebe habe ich sehr viele schwarze Linien und man kann den Verlauf des Signals nicht wirklich gut erkennen (siehe Anhang Grafik 1). Auch wenn ich die Linien ausblende bin ich von dem Ergebnis nicht wirklich überzeugt (Grafik 2). Daher habe ich mich mit einem Algorithmus (ein Dank geht an Epfi!) daran gemacht "überflüssige" Messpunkte zu eliminieren ohne dabei aber irgendwelche Peaks "wegzumitteln". Das heißt ich habe nun 36 gekürzte Vektoren (bestehend aus Zeit und Messwerten) welche ich jeweils einzeln in einem normalen Plot wunderbar darstellen kann (plot(x1,y1,x2,y2,...)

Und nun meine Frage - kann man das in irgendeiner Weise auch auf einen 3d-Plot anwenden? Also ist es irgendwie möglich aus Vektoren unterschiedlicher Länge einen 3d-Plot zu erstellen (wobei der Zeit- und Datenvektor für ein Signal jeweils gleichlang ist)? Der Start und Endwert des Zeitvektors ist dabei jedesmal identisch, nur die Anzahl der Elemente ist unterschiedlich zwischen den Messsignalen.

Ich würde mich über Vorschläge / Ideen / Anregungen echt freuen Smile

Vielen Dank schonmal
-der Trash-

plot3.jpg
 Beschreibung:
Grafik 3

Download
 Dateiname:  plot3.jpg
 Dateigröße:  24.22 KB
 Heruntergeladen:  19 mal
surf_oL.jpg
 Beschreibung:
Grafik 2

Download
 Dateiname:  surf_oL.jpg
 Dateigröße:  17.96 KB
 Heruntergeladen:  20 mal
surf_mL.jpg
 Beschreibung:
Grafik 1

Download
 Dateiname:  surf_mL.jpg
 Dateigröße:  21.81 KB
 Heruntergeladen:  22 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Andy386
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 480
Anmeldedatum: 24.06.09
Wohnort: ---
Version: 7.1/8
     Beitrag Verfasst am: 04.10.2017, 17:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
" kann man das in irgendeiner Weise auch auf einen 3d-Plot anwenden? "
sieht fast so aus, als hättest du das bereits getan....

wie auch immer, ohne den Code zu kennen wird da keiner helfen können. Und dann braucht es noch Beispieldaten..
_________________

Ich hasse es wenn die Leute Fragen stellen, man dann versucht sich Mühe zu geben, und diejenigen ihren Thread nie wieder besuchen...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.