Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Funktionsentwickler (w/m) Automobile
Entwicklung von modellbasierten Softwarelösungen in Simulink inklusive Autocode-Generierung
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Software Entwicklungsingenieur (m/w) TargetLink
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Continental AG - Nürnberg

Applikateur (und Funktionsentwickler) für Steuergeräte (w/m)
Durchführung von Funktionstests im Fahrzeug
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - München

Entwicklungsingenieur (m/w) Umfelderfassung und Sensorfusion
Entwicklung von Algorithmen mit Computer Vision und Image Processing Toolboxen
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

amplitude (dB) aus einer wav datei auslesen???

 

bat

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.02.2008, 14:37     Titel: amplitude (dB) aus einer wav datei auslesen???
  Antworten mit Zitat      
hilfehilfe!
ich muss aus einer wav-datei die amplitude zu einer bestimmten frequenz auslesen, das ganze in dB (SPL).
kann mir jemand sagen, wie ich das anstellen muss?
dankedankedanke schon mal im voraus! Shocked


Tuborger
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 15.02.08
Wohnort: Bonn
Version: 2007a
     Beitrag Verfasst am: 15.02.2008, 12:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Weisst du eigentlich, was du wirklich machen musst?
Ich gehen mal davon aus, dass du die Amplitude des digitalisierten Sounds auslesen sollst.
Demnach importierst du die Datei in Matlab und suchst dir den entsprechenden (Spannungs-)wert deiner Frequenz raus. Dieser entspricht deiner Amplitude.
db in SPL ist so nicht möglich, das SPL Sound Pressure Level bedeutet.
Der Schaldruck deines Sounds in Bezug auf die Hörschwelle.
Was du machen kannst ist die Amplitude der Frequenz zu der maximalen Amplitude betrachten. dB bedeutet immer das Verhältnis eines Messwertes zu einer Bezugsgröße.

In Matlab kannst du das Signal vom Zeitbereich in den Frequenzbereich bringen. Und dann mal weiterschauen...
Oder möchtest du ne fertige Lösung?

Grüße
Tuborger
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.