Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Software-Entwicklungsingenieur (m/w) Referenzierungsmethoden autonomes Fahren
Automatisierung von Bewertungsmethoden und Kalibrierverfahren nach Kundenanforderungen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (w/m) Bypassing- und Steuergeräte-Schnittstellen
Entwicklung von Echtzeit-Software für verschiedene automotive Microcontroller
dSPACE GmbH - Paderborn

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ansteuerung einre Hochspannungsquelle

 

Trocadero
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 04.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2016, 10:05     Titel: Ansteuerung einre Hochspannungsquelle
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich steuere eine Hochspannungsquelle (0-25kV) mit dem Arduinoboard an. Die Spannungsquelle besitzt einen 0-5V Eingang. Wenn ich vom Arduino 0 Volt anlege messe ich dennoch eine Spannung von 64V. Wieso ist das so?
Wenn ich meine Steuerspannung in kleinen Schritten änder passiert folgendes:
Für 0,01V und 0,02V messe ich die gleiche Spannung (221,3V) .Für 0,03V und 0,04V messe ich die gleiche Spannung (445,2V). Für 0,05V und 0,06V messe ich die gleiche Spannung (671V)... Kann mir jemand eine Erklärung dazu geben warum ich nicht zu jeder angelegten Spannung eine andere Spannung messe? Ich gehe mal davon aus das hat mit der Pulsweitenmodulation zu tun, aber erklären kann ich es mir trotzdem nicht. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet!
Viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Epfi
Forum-Meister

Forum-Meister



Beiträge: 1.129
Anmeldedatum: 08.01.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.07.2016, 18:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
1. weg mit dem Arduino von der HV-Quelle, solange Du nicht sichergestellt hast, dass der Arduino genau das tut, was er soll. Danach kannst Du Dir vielleicht noch Gedanken über EMV machen... Wenn das sicher läuft, dann an die Quelle ran.

2. Das was Arduino Analog-Out nennt, ist -wie Du richtig erkannt hast- ein PWM-Ausgang. Hast Du zwischen Deiner Quelle und dem Arduino noch ein Tiefpass-Filter (z.B. RC-Glied) oder gehst Du direkt auf die Quelle? Falls direkt: bist Du sicher, dass Deine Quelle damit klar kommt?

3. Am besten mal den "Analog"-Out vom Arduino auf einem Scope angucken, ein bisschen mit der Pulsweite rumspielen und gucken, was am Ausgang wirklich passiert.

4. Wenn "offline" alles in Ordnung ist, vielleicht mal ein Netzteil an den Steuer-Eingang Deiner Quelle hängen und gucken, ob der Fehler vielleicht in der Quelle zu suchen ist.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.