Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Balken mit Wert "0" ohne Füllung in bar3

 

orPoG
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: R2010b
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 14:07     Titel: Balken mit Wert "0" ohne Füllung in bar3
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich habe mal wieder eine kurze Frage. Es geht um folgendes:

Ich erstelle ein Histogramm, welches ich jedoch nicht plotte sondern in einer Matrix abspeichere. Somit kann ich die Werte manuell nachbearbeiten. Anschließend wird dann die Wertematrix mit bar3 geplottet und durch view(2) per Draufsicht/Vogelperspektive dargestellt. Da ich jedoch etwas Bildabhängiges auswerte, habe ich dieses Bild unter dem Plot dargestellt. Damit man dieses aber noch sehen kann, habe ich die Transparenz der Balken folgendermaßen eingestellt:
Code:
alphamap('rampup')
    alphamap('increase')
    alphamap('increase')


Jedoch werden durch meine angepasste Colormap die Balken mit z-Wert "0" in weiß dargestellt. Durch die Transparenz kann man das Bild zwar noch erkennen, jedoch sehr viel heller als im Original.

Jetzt meine eigentlich simple Frage: Gibt es eine Möglichkeit in der Colormap für den Wert "0" keine Füllung auszuwählen (anstelle von weiß)? Somit wären dann nur die Balken farbig, welche einen Wert ungleich 0 haben. Leider habe ich diesbezüglich nichts finden können

Grüße,
orPoG
_________________

Grüße,
orPoG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du könntest versuchen, die 0-Werte auf NaN zu setzen. Ich weiß allerdings nicht, ob das den gewünschten Effekt haben wird.
Statt einer Beschreibung ist der Code an sich oft besser, weil man den Vorschlag dann direkt ausprobieren kann.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
orPoG
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: R2010b
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2017, 14:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

danke für den Tipp, das werde ich direkt mal testen Wink

Für mich ist es leider meist um einiges schneller das Problem zu beschreiben, als den Code so lange zu modifizieren, bis ich ihn online stellen kann/darf... Sad
_________________

Grüße,
orPoG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
orPoG
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: R2010b
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2017, 14:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ich bins nochmal...

Dein Tipp hat super funktioniert, herzlichen Dank! Es kann manchmal doch so einfach sein Wink

Und ich hatte schon Stunden daran gebastelt...
_________________

Grüße,
orPoG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2017, 14:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

manchmal klappt der berühmte Schuss ins Blaue.
Wenn er nicht klappt, wird man dir oft nicht ersparen können, dass du Code postest, damit man dir helfen kann.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.