Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnologie
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent/in im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik, Luft-, Raumfahrttechnik
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

Praktikant (m/w) modellbasierte Softwareentwicklung
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
DRÄXLMAIER Group - Garching

Bachelor-/Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Berechnung von Geschwindigkeit aus Beschleunigung

 

Maccandalf
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2017, 13:21     Titel: Berechnung von Geschwindigkeit aus Beschleunigung
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Für ein Viertelfahrzeugprüfstand (mit CDC zur Untersuchung von Vertikalbewegungen) muss das Signal eines Beschleunigungssensors in Simulink in Echtzeit in eine Geschwindigkeit umgerechnet werden. Dabei muss die Geschwindigkeit nicht 100% exakt sein, aber v.a. ihr Vorzeichen sollte halbwegs stimmen.
Da der Prüfstand und Sensor noch nicht bereit sind, habe ich zum Ausprobieren als Beschleunigungssignal in Simulink einen Sinus genommen und mit Störsignalen (Abweichung der Kalibration, Rauschen, Brummen, Temperaturdrift) versehen. Durch die verschiedenen Störsignale driftet die berechnete Geschwindigkeit (Integration der Beschleunigung) natürlich weg. Ich habe versucht die Maxima und Minima der Beschleunigung (mit etwas zeitlicher Verzögerung) zu erkennen und dabei den Integrator zurückzusetzen. Das funktioniert bei sinusförmiger Beschleunigung auch halbwegs gut (Anhang: v_sin). Nach Einbauen in ein Simulationsmodell des Viertelfahrzeugs sah das Geschwindigkeitssignal aber relativ schlecht aus (Anhang: v_modell), da die Beschleunigung (Anhang: a_modell) weit weg von einem Sinus ist.
Habt ihr eine Idee, wie man die Geschwindigkeit (ungefähr) berechnen kann? Es muss eine Lösung geben, da in realen Fahrzeugen mit CDC die Vertikalgeschwindigkeit auch aus der Beschleunigung berechnet wird, ich finde nur nirgends wie.

Vielen Dank für eure Hilfe

v_sin.png
 Beschreibung:
Geschwindigkeit bei sinusförmiger Beschleunigung
gelb: reale Geschwindigkeit
lila: berechnete Geschwindigkeit

Download
 Dateiname:  v_sin.png
 Dateigröße:  51.57 KB
 Heruntergeladen:  51 mal
v_modell.png
 Beschreibung:
Geschwindigkeit mit Beschleunigung von a_modell
gelb: reale Geschwindigkeit
lila: berechnete Geschwindigkeit

Download
 Dateiname:  v_modell.png
 Dateigröße:  60.96 KB
 Heruntergeladen:  61 mal
a_modell.png
 Beschreibung:
Beschleunigung beim Simulationsmodell des Viertelfahrzeuges (bei sinusförmiger Straßenanregung)

Download
 Dateiname:  a_modell.png
 Dateigröße:  51.89 KB
 Heruntergeladen:  57 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.