Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) im Bereich Hochfrequenzmesstechnik
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Bachelor-/ Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Praktikant/Werkstudent (m/w) für 5G Research- & Development-Aktivitäten
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Cell Array in umfangreiche Matrix umwandeln

 

Jumii
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 13.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2017, 17:26     Titel: Cell Array in umfangreiche Matrix umwandeln
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!

Da ich für die Uni ein Matlab-Programm schreiben muss, damit aber noch nie zu tun hatte und jetzt diverse Probleme auftreten würde ich mich gerne an Leute wenden, die sich damit auskennen Very Happy

Meine Aufgabe ist es eine Excel Tabelle (enthält sowohl Zahlen, als auch Wörter z.B Leistung von bestimmten Motoren oder Herstellernamen) in Matlab zu überführen und mit den Informationen aus der Excel Tabelle Vergleiche und Rechnungen durchzuführen.
Hört sich ja im ersten Moment nicht allzu schwer an, jedoch bin ich nach etlichen Versuchen immer noch nicht weitergekommen.

Über xlsread kann ich die Tabelle zwar einlesen, jedoch wenn ich danach eine Tabelle daraus machen möchte, wird über num eine, getrennt von dem Text, Zahlentabelle erstellt.
Wenn ich das über raw mache wird ein großer Cell Array erstellt, mit dem ich nicht weiterrechnen/vergleichen kann.

Die von Matlab angebotene Funktion der automatischen Übernahme von Excel zu Matlab funktioniert zwar, jedoch auch hier wird mir ein großer Cell Array erstellt.

Gibt es eine Möglichkeit wie ich diesen großen Cell Array in eine Matrix überführen kann, mit dessen Informationen ich rechnen bzw Vergleiche anstellen kann?


Habe mir überlegt einen leeren Vektor zu erstellen und mit einer for-Schleife die Einträge nacheinander rüberzuziehen, aber das funktioniert auch nicht so wie ich mir das vorstelle.

Ich bin mehr als dankbar für jegliche Art von Hilfe!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2017, 23:42     Titel: Re: Cell Array in umfangreiche Matrix umwandeln
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jumii,

In einer Matrix können definitionsgemäß nur Elemente eines Typs enthalten sein. Wenn Du Zahlen und Strings speichern möchtest, geht das nur mit einem Cell. xlsread importiert ja beides gleichzeitig. Damit hättest Du dann doch ein numerisches ARray zum Rechnen und die Strings zum Vergleichen. Reciht das nicht?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jumii
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 13.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.01.2017, 20:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja eigentlich schon, aber konnte nicht separat auf die unterschiedlichen Datentypen zugreifen, sobald ich alles als Cells importiert habe.

Habe das Problem jetzt provisorisch gelöst, indem ich die Zeilen der Excel Tabelle ausgelesen und für jede einzelne Spalte Arrays unterschiedlichen Datentyps erzeugt habe (double & char-Arrays).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.