Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Software Entwicklungsingenieur (m/w) TargetLink
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Continental AG - Nürnberg

Funktionsentwickler (w/m) Automobile
Entwicklung von modellbasierten Softwarelösungen in Simulink inklusive Autocode-Generierung
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

Entwickler (m/w) Regelungstechnik - Umrichter und elektrische Maschinen
Entwicklung von Regelungsalgorithmen für Umrichter und elektrische Maschinen in Windenergieanlagen
ENERCON GmbH - Bremen, Aurich, Magdeburg, Schleswig-Holstein

Entwicklungsingenieur/in Simulationsmodelle
Bereitstellung und Betreuung von HiL- und SiL-Fahrzeugsystemmodellen für Kunden-Projekte
Robert Bosch GmbH - Schwieberdingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Datenbereich "strecken"

 

elchico
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 16
Anmeldedatum: 04.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.02.2018, 10:45     Titel: Datenbereich "strecken"
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe ein Array aus normierten Messdaten, welche sich erst auf der dritten Kommastelle unterscheiden. Jetzt würde ich gerne den Datenbereich "strecken", also zum Beispiel die ersten zwei Stellen hinterm Komma entfernen.
Beispiel-Daten:
Code:

Rohdaten    "Gestreckte Daten"
1.002        1.2
1.003        1.3
1.005        1.5
 


Zuerst dachte ich an "-1, *100, +1", aber wenn ich durch die Normierung Daten habe, welche kleiner als 1 sind, dann bekomm ich durch das -&+ eine negative Zahl - was nicht gut ist - ich brauche schon weiterhin positive Daten.

Hat noch jemand weitere Vorschläge? Es können auch sehr gerne elegantere Lösungen sein (ich finde meine etwas "klobig" ^.^).
Danke schon mal.
LG
elchico
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


T16
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 31.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.02.2018, 15:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was genau soll denn mit Werten kleiner 1 passieren? 0.998 --> 0.8?
Die Skalierung die du hier vorhast ist natürlich hochgradig nichtlinear 1.001 wird um 10 prozent größer, 1.009 schon um 90 %. Ein ähnliches Verhalten kannst du sehr einfach erzielen indem du den Zahlen einen großen Exponenten verpasst.

1.001^100 -->1.1051
1.002^100 -->1.2212
1.003^100 -->1.3493
0.999^100 -->.9048

Edit: (n-1)*100+1 sollte eigentlich funktionieren ohne die Werte negativ werden zu lassen:
.999-1=-.001
.001*100=-.1
-.1+1=.9
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
elchico
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 16
Anmeldedatum: 04.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2018, 08:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

danke erst einmal für die Idee. Ich werde sie mal einsetzen und schauen, ob das so klappt.
Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher. Und ich weiß um die nicht-Linearität, aber es geht nur um das Vorführen vor einem Laienpublikum => Es geht eher um das Verständnis beim Publikum und nicht um die letzte gültige Ziffer Wink

Negativ wird es schon: 0.8-1 = -0.2 // *100 = -20 // -1 = -19

Trotzdem danke =)
LG
elchico
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.