Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Software-Entwickler (m/w) Automotive
Implementierung und Verifizierung von Software-Modulen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Neu-Ulm, Lindau

Software-Entwicklungsingenieur (m/w) Referenzierungsmethoden autonomes Fahren
Automatisierung von Bewertungsmethoden und Kalibrierverfahren nach Kundenanforderungen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Diverse Bugs gefunden

 

eupho
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 777
Anmeldedatum: 07.01.09
Wohnort: Marburg
Version: R2009b
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 10:33     Titel: Diverse Bugs gefunden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich komme hier aus dem stark eingeschränkten Klinikumsnetz nicht auf das Bugreport-Formular, eine direkte Kontaktmöglichkeit habe ich leider nicht gefunden.

1) Die Property 'Label' bei uimenu-Objekten darf nicht 'remove' heißen (auch nicht bei submenus)
2) Der Import über importdata von einem proprietären ASCII-Format mit .SPC-Endung funktioniert bei meiner 64bit Version (R2011a) nicht, bei der 32-bit Version funktioniert es allerdings (beide Win7 Pro). Ein einfaches (!) umbenennen in z.B. foo.txt schafft bereits Abhilfe!
3) Der bedingte Trennstrich (etwas längerer Bindestrich) nimmt im Editor weniger als 1 Spalte ein.
4) Das uimenu von impixelinfoval.m aus der Image Processing Toolbox überschreibt eigens erstellte uimenu's. Der einzige Workaround, der bei mir geklappt hat, war das direkte modifizieren von impixelinfoval.m. Eine Möglichkeit zum Deaktivieren wäre hierzu enorm praktisch.

Viele Grüße,
Daniel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Titus
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 870
Anmeldedatum: 19.07.07
Wohnort: Aachen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 14:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

zu Punkt 1): kann ich nachvollziehen und werde ihn unserer Entwicklung weitergeben. Interessant, zuerst hatte ich "Remove" verwendet und es passierte nichts aufregendes ...
2) kann ich nichts zu sagen, bei 3) weiß ich nicht, was ein "bedingter Trennstrich" ist? 4) weiß ich leider auch nicht ...

Ciao,
Titus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Titus
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 870
Anmeldedatum: 19.07.07
Wohnort: Aachen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 14:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

bzgl. 4): meinst Du, dass Dein Kontextmenu durch das Kontextmenu von impixelinfoval überschrieben wird?

Titus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Titus
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 870
Anmeldedatum: 19.07.07
Wohnort: Aachen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 15:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

nachdem ich dann doch mal einen Blick in die Doku geworfen habe, ist zumindest Punkt 1 geklärt:
Code:

web([docroot '/techdoc/ref/uimenu_props.html'])


Ciao,
Titus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
eupho
Themenstarter

Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 777
Anmeldedatum: 07.01.09
Wohnort: Marburg
Version: R2009b
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 16:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Titus hat Folgendes geschrieben:
nachdem ich dann doch mal einen Blick in die Doku geworfen habe, ist zumindest Punkt 1 geklärt:
Code:

web([docroot '/techdoc/ref/uimenu_props.html'])



Das habe ich ja echt total übersehen. Sorry Smile

Zu dem Trennstrich, das ist er: –

Titus hat Folgendes geschrieben:
bzgl. 4): meinst Du, dass Dein Kontextmenu durch das Kontextmenu von impixelinfoval überschrieben wird?


Genau das.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2012, 18:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wer aus Gründen von IT Restriktionen das Webformular nicht nutzen kann, sollte den MathWorks Support telefonisch kontaktieren. Falls eine schriftliche Dokumentation nötig ist, wird das per E-Mail weitergeführt.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.