Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Elektromobilität: Entwicklungsingenieur Applikation Hybridfahrzeuge (m/w)
Erstellung von Modellen in Zusammenarbeit mit den Software-Entwicklern
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Software-Entwickler (m/w) Automotive
Implementierung und Verifizierung von Software-Modulen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Neu-Ulm, Lindau

Entwicklungsingenieur (m/w) Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung
Design und Gestaltung von effizienten Algorithmen für FPGAs für SoCs
Diehl Defence GmbH & Co. KG - Röthenbach a.d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

einzelne Vektoren aus einer Matrix erstellen

 

Claude

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.03.2017, 17:09     Titel: einzelne Vektoren aus einer Matrix erstellen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe folgende Matrix:

11 8
11 9
11 8
12 5
1 8
1 9

die erste spalte bezeichnet den Monat (als 11 steht für Nov, 12 für Dez und 1 für Jan), die zweite Spalte bezeichnet den Messwert.

ich möchte für die weitere Analyse für jeden Monat einen eigenen Vektor haben. mein ziel ist folglich:

8
9
8

und

5

und

8
9

diese drei separaten Vektoren sollen mit Nov, Dez und Jan beschriftet und werden.


leider habe ich schlicht keine Idee (als halb-Anfänger Very Happy ), wie ich das anstellen soll. es wäre natürlich toll, wenn ich das irgendwie mit ner schleife hinkriege, sodass ich das auch für jahre mit z.B. 5 Monaten und Messwerten anwenden kann.

Grüsse Claude


Elfriede

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.03.2017, 18:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Claude,

das geht ganz gut über logical indexing.

In Deinem Fall z.B. wenn Du alle Werte aus dem Monat November haben möchtest, ich nenne Deine Matrix mal A:
Code:

A = [11, 8; 11, 9; 11, 8; 12, 5; 1, 8; 1, 9];
A((A(:,1)==11),2)
 

ergibt genau Deine gesuchten Messwerte.

Um das mal aufzutröseln:
Code:

(A(:,1)==11)
 

sucht in Deiner ersten Spalte alle 11-en und gibt einen Vektor zurück, der True an den Stellen wo eine 11 war oder False an den Stellen wo keine 11 war, liefert.
Diesen benutzt Du dann angewandt auf die zweite Spalte Deiner Matrix, also:
Code:

A(LogischerVektor, 2).
 


Gibt auch ein paar nette Informationen in der Hilfe dazu.

Grüße
Elfriede
 
Claude

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2017, 09:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elfriede,

Elegante Lösung, vielen Dank! Hab es sogleich ausprobiert und das funktioniert.

Wie kann ich das machen, dass ich nicht für jeden Monat einzeln denselben Befehl schreiben muss sondern das automatisch erfolgt (die Suche nach der Monatsnummer) und dann jeden Monatsvektor ausgibt?

Grüsse Claude
 
Elfriede

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.03.2017, 09:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Claude,

was hast Du denn schon ausprobiert in diese Richtung?

Benutze doch z.B. eine for-Schleife um über die Monate zu iterieren.

Grüße
Elfriede
 
Claude

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2017, 14:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elfriede,

ich habe versucht, mit einer for-schleife die Monate des Jahres durchzugehen (das geht ganz gut mit 1 bis 12).
was ich aber nicht hinkriege, ist in die for-schlaufe eine anweisung zu integrieren, dass dann jeweils ein vektor mit der monatsnummer ausgegeben wird (nachdem alles nach der jeweiligen montatsnummer durgesucht wurde)?

Gruss Claude
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.