Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Test-Ingenieur (m/w) für Resimulation
Implementierung, Integration und Anpassung von sogenannten ADTF-Filtern
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ergebnisse aus eine Textdatei abspeichern

 

Gast1

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.10.2017, 14:24     Titel: Ergebnisse aus eine Textdatei abspeichern
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe eine Textdatei in der die (x,y)- Bewegungskoordinaten einer Person in der Form: 0.45567//1.95864 abgespeichert sind (siehe Anhang). Die Daten wurden mit Hilfe eines Laserscanners aufgezeichnet und rauschen dementsprechend. Das heißt, dass ständig neue Werte generiert werden, obwohl sich die Person nicht bewegt hat.

Um dem zu entgegnen habe ich mit Hilfe einer If- Schleife einen Toleranzbereich definiert.

Code:
coord = fopen("Koordinaten.txt", 'r');
data = fgetl(coord)
arr = strsplit(data,"//")

old_x = 1;
old_y = 1;

while ischar(data)    
    arr = strsplit(data,"//");
    data = fgetl(coord)
    x = str2double(arr(1));
    y = str2double(arr(2));
   
   
    if (abs(old_x - x) <= 0.004 || abs(old_y - y) <= 0.004)
        disp("Keine Bewegung")
 
    else
        disp("Bewegung")
     
    end    
    old_x = x;
    old_y = y;
end

 


Nun mein Problem: Ich hätte gerne die Funktion, dass während des Schleifendurchlaufs ein Feld generiert wird, in dem die Ergebnisse abgespeichert werden. So das zum Beispiel am Ende ein Feld
Code:
daten = [Bewegung,Bewegung,Keine Bewegung,Bewegung,...]

ausgegeben wird.

Kann mir diesbezüglich jemand einen Ansatz geben? Leider bin ich ein ziemlicher Matlab- Neuling, sodass ich hier etwas auf dem Schlauch stehe.

Grüße

Koordinaten.txt
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Koordinaten.txt
 Dateigröße:  7.26 KB
 Heruntergeladen:  6 mal


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.