Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Test-Ingenieur (m/w) für Resimulation
Implementierung, Integration und Anpassung von sogenannten ADTF-Filtern
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Hardware Entwickler (m/w)
Bestückung, Inbetriebnahme, Planung und Durchführung von Tests
Innoventis GmbH - Würzburg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fehlerhafte sinc funtion

 

pospiech
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 130
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2007, 16:01     Titel: Fehlerhafte sinc funtion
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich die sinc funktion verwende oder sie selber als sin(x)/x ausrechne, dann bekomme ich grundsätzlich nur einen Sinus:

Code:

Datenpunkte= 256*4;
Winkelbereich = 180 * pi()/180;
alpha = -Winkelbereich:2*Winkelbereich/(Datenpunkte-1):Winkelbereich;
sinalpha = sin(alpha);
 
for n=1:1:Datenpunkte
     x = sinalpha(n);
     I(n) = sinc(x);
end
 
plot(I);
 


Meine mitarbeiter konnten mir dazu auch nur berichten, dass Matlab bei sinus(x)/x immer versagen würde und das dieser Bug seit langem bekannt sei. Aber das hilft mir auch nicht weiter...

Matthias[/quote]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.308
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 10.11.2007, 14:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mir ist nicht ganz klar, wo das Problem liegt.
Kannst Du mal ein Programm schreiben,
was das verdeutlicht?

Hier berechnest Du nicht sinc(alpha) sondern
sinc(sin(alpha))

Viele Grüße
nschlange
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
tompie
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 260
Anmeldedatum: 19.09.07
Wohnort: München
Version: immer alles
     Beitrag Verfasst am: 12.11.2007, 11:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schauen wir doch einfach mal in die Matlab-Hilfe! Dort steht:

sinc(t) = 1, t=0
sinc(t) = sin(pi*t)/(pi*t), t>0


Von sinc(sin(alpha)) steht da nix.


P.S. Die "Mitarbeiter" sind auch nicht mehr das, was sie mal waren...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.