Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Test- und Erprobungsingenieur (m/w)
Erstellung von Testspezifikationen (z. B. in Doors) für Kundenfunktionen
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

Entwicklungsingenieur/-in für Hard-/Software Assistenzsysteme
Steuergeräte- und Softwareverantwortung der Radarsensorik
Daimler AG - Stuttgart

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fensterung mit variabler Fensterlänge

 

schnetzinator
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 33
Anmeldedatum: 05.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.10.2017, 17:51     Titel: Fensterung mit variabler Fensterlänge
  Antworten mit Zitat      
Meine Wochenendarbeit hat noch eine zweite Frage ergeben:

Ich habe ein Signal (Kurve mit variabler Frequenz), in dem Fenster angelegt werden sollen, sodass jeweils 4 Peaks in einem Fenster liegen.
Ich will also einen Vektor erzeugen, der die Zeit von jeweils 4 Peaks misst - der Vorgang soll bis zum Ende des Signals weiterlaufen...

Stimmt meine Idee grundsätzlich?

Hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann? Ein Hanning Window hat ja eine fix vorgegebene Fensterlänge..? oder kann man es über die Hann-Funktion machen?

Vielen Dank Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2017, 11:53     Titel: Re: Fensterung mit variabler Fensterlänge
  Antworten mit Zitat      
Hallo schnetzinator,

Was ist "Deine Wochenendarbeit"? Wenn Du Dich auf einen anderen Thread beziehst, poste bitte einen Link dazu.

Zitat:
Ich habe ein Signal (Kurve mit variabler Frequenz), in dem Fenster angelegt werden sollen, sodass jeweils 4 Peaks in einem Fenster liegen.

Das ist noch nicht klar. In welchem Fenster möchtest Du was anlegen - und was ist "anlegen"?

Zitat:
Ich will also einen Vektor erzeugen, der die Zeit von jeweils 4 Peaks misst

Vektoren können nichts messen.

Zitat:
- der Vorgang soll bis zum Ende des Signals weiterlaufen...

Welcher Vorgang?

Zitat:
Stimmt meine Idee grundsätzlich?

Welche Idee?

Sorry, wenn ich mich hier blöd anstelle. Aber als Leser im Forum habe ich ja nicht die geringste Idee davon, was Du eigentlich machst und erreichen möchtest. Genaue Erklärungen sind deshalb hilfreich.

Viele Grüße, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
schnetzinator
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 33
Anmeldedatum: 05.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2017, 12:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zuerstmal danke für deine Antwort! Very Happy

Ich erfasse ein Flow-Signal (siehe Anhang, x-Achse Zeit, y-Achse Flow). Man sieht sogar in diesem kurzen Ausschnitt (das gesamte Signal hat zw 600 und 1000 Peaks), dass die Frequenz ständig leicht variiert.

Für die weitere Datenverarbeitung (FFT, PSD, etc.) brauche ich eine Fensterung dieses Signals, sodass in jedes Fenster 4 Flow-Spitzen hineinfallen (siehe Anhang).

Meine Frage ist, wie ich diese Fensterung machen könnte...

Vielen Dank für jeden Input Smile

Flow_Kurve_Fensterung.png
 Beschreibung:
Fensterung

Download
 Dateiname:  Flow_Kurve_Fensterung.png
 Dateigröße:  48.6 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
Flow_Kurve.png
 Beschreibung:
Flow

Download
 Dateiname:  Flow_Kurve.png
 Dateigröße:  47.08 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
schnetzinator
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 33
Anmeldedatum: 05.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.10.2017, 08:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hat denn niemand eine Idee? Sad

Oder lässt die Beschreibung meines Problems zu viele Fragen offen? Rolling Eyes
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.