Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Funktionsentwickler (w/m) Automobile
Entwicklung von modellbasierten Softwarelösungen in Simulink inklusive Autocode-Generierung
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

Software Entwicklungsingenieur (m/w) TargetLink
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Continental AG - Nürnberg

Gruppenleiter Entwicklung Algorithmik / Machine Vision (m/w)
Weiterentwicklung und Optimierung existierender Algorithmen
SICK AG - Reute bei Freiburg im Breisgau

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Böblingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

figure mit mehreren Signalen

 

Dolchi
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 14.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2018, 15:35     Titel: figure mit mehreren Signalen
  Antworten mit Zitat      
Hallo @all,

ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen.
Ich habe eine Regelstrecke und möchte dazu einen passenden Regler finden. Beim Regler möchte ich jetzt die Werte Testen, welche ich für den Regler nehmen kann.

Also für P soll z.B gleich KP sein. Diesen hab ich bereits beim PID Controller Block eingetragen.

Mein angelegtes m.File soll jetzt die Ausgabe in einem Figure schreiben.
Das geht alles!

Nun kommt noch hinzu, dass ich z.B. von KP 10 Werte hintereinander testen will und mir das Scipt, die Ausgabe in ein Figure schreiben soll. Also sollen dort 10 Linien drin sein. Wie mache ich dies?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.968
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2018, 17:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

etwa so:
Code:


Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Dolchi
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 14.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2018, 18:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich möchte gerne, dass ich z.B. zehn Werte für K_P eintragen kann, die ich selbst gewählt habe, was mir auch das script simuliert und dann in mein figure einträgt.

Bin schon am verzweifeln Sad
so hab ich es momentan für einen wert

Code:

clear;
close all

open('simulation_p_regler.mdl')

K_R  = 0.16;
sim('simulation_p_regler.mdl',[0 20])
t1 = tout;                   % Parameterübergabe des Zeitintervalls
a1 = s_y.signals.values;
 
figure('name','P-Regler',...
      'NumberTitle','off','MenuBar','none');
   
   plot(t1,a1,'-b','linewidth',1.5)
       xlabel('Zeit t [s]');
       title('Regelgröße')
       ylabel('Weg s_y [mm]')
       grid on
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.968
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2018, 19:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

und was passiert, wenn du es wie vorgeschlagen versuchst?

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Dolchi
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 14.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.01.2018, 10:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hab ich gerade probiert, geht leider immernoch nicht Sad

Hier der jetzige Code

Code:



open('simulation_p_regler.mdl')

for K_R=0.16
   
sim('simulation_p_regler.mdl',[0 20])
    t1 = tout;                
    a1 = s_y.signals.values;


figure('name','P-Regler',...
      'NumberTitle','off','MenuBar','none');
 
   plot(t1,a1,'-b','linewidth',1.5)
       xlabel('Zeit t [s]');
       title('Regelgröße')
       ylabel('Weg s_y [mm]')
       grid on
         hold on
       
end
hold off


 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.968
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 15.01.2018, 12:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was geht nicht?
Bekommst du eine Fehlermeldung? Ein unerwartetes Verhalten?

Wenn du alles in eine Figure haben möchtest, solltest du nicht in jeder Schleifeniteration eine neue Figure aufmachen. Der figure-Befehl muss also vor die for-Schleife.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.