Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Ingenieur für Prüfstandssysteme und HiL-Testing (m/w)
Konzeptionierung neuer Hardware-in-the-Loop (HiL) Prüfstandssysteme
GIGATRONIK Köln GmbH - Köln

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

for-Schleife

 

mgaberni
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 12.09.17
Wohnort: ---
Version: 2016a
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2017, 12:01     Titel: for-Schleife
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
habe eine Matrix: GAVTSued (1537*5 cell) und will daraus 1537*6 machen, indem ich eine neue Spalte hinzufüge.

Grundsätzlich will ich in dieser Spalte einfach den Mittelwert aus zwei aufeinanderfolgenden Werten von GAVTSued{:,5} bilden.
Nun soll aber bei zB GAVTSued{4,5} der gleiche Wert wie von GAVTSued{3,5} genommen werden und erst danach die Mittelwertbildung weitererfolgen.

Dies hab ich soweit geschafft, nur an Stellen, an denen 3 Mal hintereinander die gleiche Zahl in GAVTSued{:,5} vorkommt, ist die 3.Zahl in der neuen Spalte dann 'falsch', da diese nicht den Werten davor, sondern dem Wert aus der Spalte 5 entspricht.

Mein Code:

Code:
for i = 1:size(GAVTSued,1)
    if GAVTSued{i,5} ~= GAVTSued{i+1,5}
        vleistungNeu(i) = ((GAVTSued{i,5} + GAVTSued{i+1,5})/2);
        else
        vleistungNeu(i) = ((GAVTSued{i,5} + GAVTSued{i-1,5})/2);    
    end
end



Vielen Dank für etwaige Hilfe!

GAVTSued.mat
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  GAVTSued.mat
 Dateigröße:  25.03 KB
 Heruntergeladen:  6 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.