Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Test- und Erprobungsingenieur (m/w)
Erstellung von Testspezifikationen (z. B. in Doors) für Kundenfunktionen
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

Entwicklungsingenieur/-in für Hard-/Software Assistenzsysteme
Steuergeräte- und Softwareverantwortung der Radarsensorik
Daimler AG - Stuttgart

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

GUI Daten einlesen

 

Mini
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 25
Anmeldedatum: 19.10.07
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2007, 13:08     Titel: GUI Daten einlesen
  Antworten mit Zitat      
Hi,

ich habe zZ einen GUI geschrieben, welcher direkt beim start mittles
Code:
uimiport datenname.dat
einen bestimmten Datenfile einliest und mit diesen Daten Berechnungen durchführt.

Nun würde ich gerne einen Button einfügen, wodurch es möglich wird erneut Daten einzulesen. jedoch nach dem Einlesen zum Anfang zu springen und mit den neuen Daten ebenfalls diese Berechnungen durchzuführen.

Oder müsste ich den completten Code vom Anfang auch in die Callbackfunktion des neuen Buttons schreiben?

Gruß Mini
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Bijick
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 914
Anmeldedatum: 18.06.07
Wohnort: Nürnberg
Version: R2006b, R2008b
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2007, 13:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Mini,

das hört sich ganz danach an, als würde Dir eine Funktion helfen. Die kann in einem eigenen m-file "myfunction.m" stehen und führt dann in Abhängigkeit von den aktuellen Daten, die man ihr übergibt, die erforderlichen Berechnungen durch. Also

Code:
function output = myfunction(data1,data2,data3,...)
...   % Berechnungen
output = ...   % Berchnungen


Diese Funktion wird dann einmal am Anfang des GUIs mit den Daten aus datenname.dat und dann später in der Callback-Funktion mit den neuen Daten aufgerufen.

Hm, ich hoffe, das war hilfreich. Sonst einfach weiterfragen. Very Happy
Herzliche Grüße
Bijick
_________________

>> why
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Mini
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 25
Anmeldedatum: 19.10.07
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2007, 14:19     Titel: Danke
  Antworten mit Zitat      
Hallo Bijick,

Danke für den Tipp. Denke ne Funktion ist hier sehr angebracht. Das hätte ich eigentlich direkt machen sollen *aufdieStirnklatsch*

Allerdings werd ich das erst am Montag machen Wink

Gruß und schönes WE
Mini
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.