Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in aktuelle Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Pfaffenhofen

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

GUI für andere ausführbar machen?

 

steve
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.971
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Dessau
Version: R2014b
     Beitrag Verfasst am: 07.09.2007, 10:27     Titel: GUI für andere ausführbar machen?
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich habe mein m.file soweit fertig, das alles so ist wie es sein soll Smile.
Gibt es nun eine Möglichkeit dieses GUI für andere ausführbar zu machen, ohne das diese das m.-file mit Matlab öffnen müssen?
(In meiner Arbeitsgruppe arbeiten auf Linux-Maschinen)

Vielen Dank im Voraus
Alex
_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.09.2007, 13:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Alex,

ich weiss nicht was Du genau meinst, aber ich vermute das Du den des M-File vor fremden Augen verstecken willst. Wenn das so ist - dann kannst Du den Inhalt des M-File mit PCODE "verstecken".

Falls doch nicht der Fall ist - bitte die Frage verständlicher formulieren.

MfG
 
Michaela
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 239
Anmeldedatum: 12.07.07
Wohnort: ---
Version: bis 2007b
     Beitrag Verfasst am: 07.09.2007, 18:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Oder Du kompilierst das ganze Programm und verteilst es als executable. Dazu müssen die Kollegen bloss die runtime installieren.

Allerdings: Um ein Program kompilieren zu können, müssen einige Voraussetzungen beim programmieren beachtet werden, unter anderem dürfen nur FUnktionen und keine Skripte verwendet werden.
_________________

---------------------------------------------------------------
Leider habe ich daheim zwar Internet aber kein Matlab - daher sind alle Syntaxbeispiele circa Angaben.....
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
steve
Themenstarter

Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.971
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Dessau
Version: R2014b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2007, 07:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also, mir geht nicht darum, den Quellcode zu verstecken, sondern wie Michaela schon richtig vermutet hat, das Programm an sich an Kollegen weitergeben zu können, die nicht unbedingt Matlab mit den entsprechenden Toolboxes haben.
Michaela hat Folgendes geschrieben:
nur Funktionen und keine Skripte [verwenden]

Vllt. blöde Frage, aber was sind Skripte im Zusammenhang mit Matlab?
Das ich mich nicht auf andere Dateien beziehen darf?

Gruß Alex
_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2007, 07:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Enthält die erste Zeile Deines M-File den Befehl FUNCTION in der Du den Namen In- und Output Variablen deklarierst, dann ist es eine Funktion. Falls nicht - dann ein Script.

Funktionen haben den Vorteil, dass diese in eigenem Speicherbereich ausgeführt werden und somit nicht im Base Workspace operieren. Des weiteren profitieren die Funktionen von dem JIT-Accelerator, der im Hintergrund für Optimierung und (merkbare) Performance sorgt.

Und wie Michaela schon erwähnt hat - Scripte lassen Sie nicht kompilieren!

Wenn Du eine kompilierte Anwendung auf einem Rechner ohne MATLAB starten willst, dann musst Du zuerst die MCR (Runtime) auf dem Zielrechner installieren.

Man kann zwar auch unter normalen MATLAB ein Program (in der Regel GUI) so laufen lassen, dass es wie eine Standalone nach aussen wirkt (dabei wird der Command Window disabled oder ganz ausgeblendet und der User hat keine Möglichkeit irgendwelche Befehle einzugeben), aber das ist schon für "advanced progger" gedacht... Wink

MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
steve
Themenstarter

Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.971
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Dessau
Version: R2014b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2007, 08:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Alles klar, danke für die schnelle Antwort.
Ich habe es hinbekommen, dass Matlab mir mein m.-file kompiliert. Allerdings kann ich das 'Standalone'-Prog. nicht ausführen, bzw. es passiert einfach nichts. Muss ich beim Schreiben des GUI dabei etwas bestimmtes beachten?

(wie oben schon erwähnt - ich arbeite z.Z. auf einer Linux-Maschine)

vielen Dank
Alex

P.S.: Ich habe die Datei für das GUI angehängt, vllt. hilft es ja?!

test.m
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  test.m
 Dateigröße:  3.43 KB
 Heruntergeladen:  873 mal

_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2007, 10:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bitte in der Dokumentation unter "MATLAB Compiler", "Deployment Process" nachschauen (weitere Stichpunkte MCR, Runtime, MCRInstaller.exe).
===
http://www.mathworks.com/access/hel...../compiler/f12-998368.html
===

Speziell auf Linux - unbedingt die Pfade zu MCR setzen:
===
http://www.mathworks.com/access/hel...../bqrw4o0-1.html#bqrxhm4-1
===

Keine Angst vor der MATLAB Dokumentation - die hat noch keinem geschadet... und ist immer noch besser als tausende MATLAB Beschreibungen im Netz...

MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
steve
Themenstarter

Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.971
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Dessau
Version: R2014b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2007, 10:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Alles klar, danke schön!

Die Sachen hab ich mir schon angeschaut. Ich dachte nur, wenn ich das Programm kompiliere, dann kann ich es auch ohne weiteres an meinem Rechner ausführen!

Aber so ist ok. Dann werd ich es mal so versuchen.

Vielen Dank nochmal
Alex
_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.