Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Elektromobilität: E-Drive Entwicklungsingenieur HV-Energiemanagement und Betriebsstrategie (m/w)
Entwicklung von Teilfunktionen für Energiebordnetze
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (w/m) Bypassing- und Steuergeräte-Schnittstellen
Entwicklung von Echtzeit-Software für verschiedene automotive Microcontroller
dSPACE GmbH - Paderborn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

GUI Objekt soll nicht im workspace erscheinen. Wie geht das?

 

ng83
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.11.12
Wohnort: Deutschland
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 09:23     Titel: GUI Objekt soll nicht im workspace erscheinen. Wie geht das?
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
Ich habe eine Frage zu der ich einfach keine Antwort finde.
Wie verhindert man, dass das Gui-Objekt im Wotkspace auftaucht?
Meine Gedanken dazu:
Man bekommt es mit evalin oder assignin hinein.
So etwas wie assignout gibt es ja nicht.
Und warum soll ich es überhaupt verhindern?um Speicher frei zu geben?Matlab hat ja keinen destruktor.
Danke schon mal u Liebe grüße ng
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 13:40     Titel: Re: GUI Objekt soll nicht im workspace erscheinen. Wie geht
  Antworten mit Zitat      
Hallo ng83,

Die Frage ist noch nicht klar. In welchem Workspace tauchen welche Objekte auf? Meinst Du den Base-Workspace oder die jeweiligen Workspace der Callback-Funktionen?
Statt eines "assignout" könntest Du doch einfach das assignin weglassen.

Wozu brauchst Du das?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ng83
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.11.12
Wohnort: Deutschland
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 14:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Frage ist so gestellt.Mehr Infos habe ich leider auch nicht.es gibt assignout? Hatte jetzt noch an delete Methode gedacht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Winkow
Moderator

Moderator



Beiträge: 3.834
Anmeldedatum: 04.11.11
Wohnort: Dresden
Version: R2014a 2015a
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 14:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
wenn du selber keinen hintergrund zu deiner frage weist ist es als antwortender leser sehr schwer einen zu erraten. deshalb hat jan nachgefragt. es giebt keinen assignout.
gui funktionen wie callbacks etc haben wie alle funktionen ihren eingenen variablen raum und brauchen sowas halt nicht. irgendwo musst du also ja aus einem bestimmten grund assignin verwenden.
_________________

richtig Fragen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ng83
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.11.12
Wohnort: Deutschland
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 14:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist eine Klausur Frage.das was ich unter meine Gedanken geschrieben habe, habe ich geraten. Zu der Frage gibt es in der Klausur kein Drumherum.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Winkow
Moderator

Moderator



Beiträge: 3.834
Anmeldedatum: 04.11.11
Wohnort: Dresden
Version: R2014a 2015a
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 14:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
wenn das eine klausurfrage ist sollte sich der hintergrund dazu ja in deinen übungen bzw vorlesungsaufzeichnungen finden. mir ist jedenfalls, genau wie jan, nicht klar welche gui objekte in welchem workspace auftauchen sollen. im baseworkspace sollte eigendlich nix auftauchen wenn du es nicht explizit da hin schreibst.
_________________

richtig Fragen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 16:00     Titel: Re: GUI Objekt soll nicht im workspace erscheinen. Wie geht
  Antworten mit Zitat      
Hallo ng83,

Wenn das wirklich die Klausur-Frage ist:
Zitat:
Wie verhindert man, dass das Gui-Objekt im Workspace auftaucht?

dann ist sie freundlich ausgedrückt inkomplett.

GUI-Objekte sind Buttons, Axes, Popup-Menüs etc. Diese können unter keinen Umständen "im Workspace" auftauchen. Der "Workspace" ist die Menge der in der aktuellen Funktion sichtbaren Variablen. Es gibt des Workspace-Browser, und in dem GUI-Elemente direkt erscheinen zu lassen ist eine programmiertechnische Meisterleistung, dann hackt man nämlich den Code von Matlab selbst.

Zumindest die die handles der GUI-Elemente könnten im Workspace erscheinen, nämlich wenn man sie in einer Variablen speichert. Das kann man aber einfach unterlassen.

assignin erzeugt eine Variable in einem bestimmten Workspace, nämlich entweder im Caller oder im Base-Workspace. Letzterer ist vom Command-Window aus erreichbar. "assignout" ist damit totaler Unfug! Wenn es sowas gäbe, wäre der Name eher "deletein" oder "clearin", aber nicht "...out". So eine Funktion laesst sich simulieren mit evalin('clear Variable') , aber das wäre schon eine echt fiese Programmiertechnik.

Wioe ich es auch drehe und wende, die Frage ist nicht sinnvoll und damit auch nicht sinnvoll zu beantworten.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ng83
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.11.12
Wohnort: Deutschland
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2015, 16:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
der Grund für meine Frage hier um Forum ist, dass ich auch nix in den vorlesungsaufzeichnungen gefunden habe. Ich hatte mir schon gegenfragen ausgedacht.Nein,ernsthaft...dachte an die delete-Methode oder aber er möchte hören, dass es nicht geht, da die Objekte nicht im workspace auftauchen oder so etwas wie man speichert die aktuelle Session ohne Test des Programmes einfach nicht vor dem schließen von Matlab.Danke für eure antworten.Ich dachte schon, ich hätte Tomaten auf den Augen oder so..
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.