Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Ingenieur für Prüfstandssysteme und HiL-Testing (m/w)
Konzeptionierung neuer Hardware-in-the-Loop (HiL) Prüfstandssysteme
GIGATRONIK Köln GmbH - Köln

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

HIL-Prüfstand mit externen Funktionen

 

CheesePie
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.11.16
Wohnort: Darmstadt
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.11.2016, 07:40     Titel: HIL-Prüfstand mit externen Funktionen
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen an Alle.
Habe mich frisch heute morgen im Forum angemeldet.

Ich arbeite zur Zeit an einem dSpace Echtzeitrechner, der mit Matlab/Simulink RTW programmiert wird. Ich habe eine Funktion erstellt die einen Datensatz einliest und je nach Spannungspegel, an einem entsprechenden ADC einen Wert aus dem Datensatz verarbeitet.
z.B. 3V => Parameter 3
2V => Parameter 2
Dieser Datensatz wird mit der Zeit immer größer und jedes Mal muss ich das Programm kompilieren und auf das dSpace System draufladen. Gibt es eine Möglichkeit den Datensatz irgendwo in Form eines m-Files oder eines mat-Files zu hinterlegen und mit Hilfe eines Embedded Matlab Function Blocks einzulesen, während der Laufzeit? Momentan besteht der einzige Zugriff auf das dSpace System über die Software ControlDesk und deren Schnittstellenkarte.

Ich freue mich auf eure Antworten. :)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Epfi
Forum-Meister

Forum-Meister



Beiträge: 1.129
Anmeldedatum: 08.01.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.11.2016, 21:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Control-Desk ist skriptbar. Siehe zum Beispiel hier: https://www.python-forum.de/viewtopic.php?t=15766

Falls Du das nicht willst, kannst Du das auch mit ner Audio-Datei lösen, in der Deine Nutzinformation steckt. Das Signal liest Du über nen Analog-Eingang ein und holst in Deinem Modell die Information wieder raus. Am einfachsten ist eine Amplitudenmodulation mit konstanter Trägerfrequenz, da bist Du in der Auflösung -je nach Audiohardware- aber recht beschränkt. Dafür ist die Demodulation recht simpel und funktioniert auch bei relativ kleinen Abtastraten. Musst nur aufpassen, dass Du mit der Trägerfrequenz irgendwo im Bereich 50...16kHz liegst.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
CheesePie
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.11.16
Wohnort: Darmstadt
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 07:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hammer Idee. Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde die ganze Sache mal ausprobieren. :) Ich hatte schon angefangen mit Python Skripte zu schreiben, aber die waren so umständlich, dass ich versucht habe nach Alternativen zu suchen.

[EDITED, Jan, Bitte kein Top-Quoting - Danke!]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.