Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Elektromobilität: Entwicklungsingenieur Applikation Hybridfahrzeuge (m/w)
Erstellung von Modellen in Zusammenarbeit mit den Software-Entwicklern
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Software-Entwickler (m/w) Automotive
Implementierung und Verifizierung von Software-Modulen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Neu-Ulm, Lindau

Application Engineer (m/w)
Unterstützung des Vertriebs bei der Erstellung von Angeboten und Präsentation beim Kunden
Control Techniques GmbH - Hennef

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Hilfe bei Matlab Programm (Helmert Transformation)

 

Soopaman_Luva
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 26.11.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.11.2008, 21:26     Titel: Hilfe bei Matlab Programm (Helmert Transformation)
  Antworten mit Zitat      
Hi,

habe da eine Frage zu einem Programm, welches ich für die Uni schreiben muss. Damit alles klar ist, habe ich die beiden Angabeblätter eingescannt.

Angabe:


[img]http://www.bilder-space.de/show.php?file=26.11NeIolLmGgr0cSq5.jpg[/img]

[img]http://www.bilder-space.de/show.php?file=26.11gEXgX64wYTNkmSq.jpg[/img]


Dann habe ich hier den Code soweit wie ich gekommen bin:


Code:

fid = fopen('Identpunkt.txt');
C = textscan(fid, '%s%f32%f32%f32%f32');
fclose(fid);
%1. Schritt: Übergang auf den schwerpunkt der identischen Punkte (numerisch
%günstig)
Ys = mean(C{4})
Xs = mean(C{5})
etas = mean(C{2})
xis = mean(C{3})

delta_Yi = C{4} - Ys
delta_Xi = C{5} - Xs
delta_etai = C{2} - etas
delta_xii = C{3} - xis
sum(delta_Yi) == sum(delta_Xi) == sum(delta_etai) == sum(delta_xii) == 0


%2. Schritt: Berechnung der Trafoparameter aus den identischen Punkten

a = (sum(delta_xii.*delta_Xi) + sum(delta_etai.*delta_Yi)) / (sum((delta_xii).^2 + (delta_etai).^2))
o = (sum(delta_xii.*delta_Yi) + sum(delta_etai.*delta_Xi)) / (sum((delta_xii).^2 + (delta_etai).^2))

q = sqrt(o^2 + a^2)

Y0 = Ys - o * xis - a * etas
X0 = Xs - a * xis + o * etas


%3. Schritt: Transformation der Neupunkte

fid = fopen('Neupunkt.txt');
D = textscan(fid, '%s%f32%f32%f32%f32');
fclose(fid);


for i=1:4
i = [Y0;X0] + ([a o;-o a]*[D{2}(i);D{3}(i)])
end

 


Habe es ohne Probleme bis zum Ende von Schritt 2 geschafft. Nur der dritte Schritt macht mir Probleme. Denn laut Formel werden Xi und Yi in einem Vektor ausgegeben. Und wie soll ich dann die beiden Zahlen in die Datei "Neupunkt.txt" speichern und dass dann noch in die richtige Spalte.

Aus der Datei "Identpunkt.txt" werden die 4 Daten von den 3 EP's ausgelesen. Aus der Datei "Neupunkt.txt" werden die 2 Daten, die gegeben sind, der Punkte 101, 102, 103,.... ausgelesen und dann sollen die transformierten Punkte wieder eingetragen werden.

So hoffe es ist alles so halbwegs klar und ihr könnt mir dabei helfen.

Danke schon mal im vorraus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.