Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in aktuelle Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Pfaffenhofen

Testingenieur (w/m) Qualitätssicherung ModelDesk
Erstellung von automatisierten und interaktiven Tests
dSPACE GmbH - Paderborn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Inhalt vom Gui Plot aktualisieren

 

John Wilhelm

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2008, 14:03     Titel: Inhalt vom Gui Plot aktualisieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in meiner Gui frage ich über einen Timer alle 3 Sekunden die Temperatur von meinem µC über RS232 ab. Nach jeder Abfrage, wird eine Variable inkrementiert und die Temperatur als Plot über die Zeit dargestellt. Es soll über eine Dauer von 1min die Temperatur abgefragt werden, und dann der Plot wieder an den Anfang zurückspringen und erneut von vorne die Temperatur auftragen.

Frage: Wie kann ich den alten Inhalt des Graphen löschen?

Danke im voraus!

John


Schrank
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 203
Anmeldedatum: 10.07.08
Wohnort: Berlin
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2008, 15:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo John,
den Inhalt eines axes (also das ding in das man plottet) kann man mittels
Code:
löschen.
Alternativ könntest du für jede Messung ein line erstellen und dir den jeweiligen handle merken. Dann bräuchtest du nach den 3 Minuten nuroch die Positionen der Lines ändern. Das hätte den Vorteil, das du immer 3 Minuten der Messung siehst.
Ich hoffe ich war einigemaßen verständlich.

Gruß Schrank
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.