Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Application Engineer (m/w)
Unterstützung des Vertriebs bei der Erstellung von Angeboten und Präsentation beim Kunden
Control Techniques GmbH - Hennef

Ingenieur für Prüfstandssysteme und HiL-Testing (m/w)
Konzeptionierung neuer Hardware-in-the-Loop (HiL) Prüfstandssysteme
GIGATRONIK Köln GmbH - Köln

Entwicklungsingenieur (m/w) Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung
Design und Gestaltung von effizienten Algorithmen für FPGAs für SoCs
Diehl Defence GmbH & Co. KG - Röthenbach a.d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

(Interpreted)? Matlab Function: QCAT Toolbox

 

Kugli93
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 16
Anmeldedatum: 12.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.05.2017, 13:26     Titel: (Interpreted)? Matlab Function: QCAT Toolbox
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe ein Simulink Modell, das ich gerne mit der Dynamic Control Allocation aus der QCAT Toolbox erweitern will.

Es ist es ganz einfaches Modell, das ein Einganssignal auf mehrere Ausgänge aufteilen soll (siehe DCA_funktioniert.slx). In der Toolbox ist das ganze mit einem "Interpreted Matlab Function" Block umgesetzt.

Nun möchte ich aber die Parameter der DCA (die man über eine Maske in Simulink eingeben kann) nicht fest definieren, sondern diese sollen sich über die Zeit hinweg durch das Modell ändern. Dazu habe ich den Matlabcode aus der Toolbox in einen neuen Block "Matlab Function" (also ohne Interpreted) kopiert, damit ich die in der Funktion geforderten Variablen über mein Modell setzen kann. Dann funktioniert der Matlab Code aber nicht mehr und spuckt mir Fehler aus (siehe DCA_funktioniert_nicht.slx).
Weiß jemand warum?
Ich habe die Variablen aus dem Modell davor in den Matlab Workspace gelanden:
Code:

B=[1 1 1];
plim=[0 5000 ; 0 30000 ; 0 3000];
T=1;
Wv=[1];
W1=eye(3);
W2=eye(3);
S=[2500 ; 5000 ; 500];
 


Hier noch die Toolbox:
http://de.mathworks.com/matlabcentral/fileexchange/4609-qcat
Dokumentation gibts hier: http://research.harkegard.se/qcat/index.html

DCA_funktioniert_nicht.slx
 Beschreibung:
Gleicher Code in eine "Matlab Function" kopiert und die Eingänge über Simulink festgelegt.

Download
 Dateiname:  DCA_funktioniert_nicht.slx
 Dateigröße:  23.22 KB
 Heruntergeladen:  22 mal
DCA_funktioniert.slx
 Beschreibung:
Hier habe ich einfach den Block aus der Toolbox an einen Eingang angeschlossen, das funktioniert soweit.

Download
 Dateiname:  DCA_funktioniert.slx
 Dateigröße:  19.4 KB
 Heruntergeladen:  22 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.