Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Handbuch der Operatoren für die Bildbearbeitung

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

SW-Entwickler/in
Entwicklung mit Matlab/Simulink und der Programmiersprache "C"
Robert Bosch GmbH - Schwieberdingen

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Ingenieur für Prüfstandssysteme und HiL-Testing (m/w)
Konzeptionierung neuer Hardware-in-the-Loop (HiL) Prüfstandssysteme
GIGATRONIK Köln GmbH - Köln

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kapitälchen in der Y-Achse

 

Nikikosi

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2017, 19:21     Titel: Kapitälchen in der Y-Achse
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend zusammen,

ich wende mich an euch, da ich mit meinem Problem nicht weiter komme.
Ich plotte meine Daten mit Matlab und bearbeite die Plots auch in Matlab, allerdings bin ich kein Profi. Nun möchte ich an meinem Plot an der Y-Achse das "D" von D-glucose als Kapitälchen geschrieben haben. Die Funktion \sc{d} funktioniert aus irgend einem Grund nicht. Daher die Frage an euch, wie ich es schaffe das "D" als Kapitälchen zu schreiben ?

Vielen Dank für die Hilfe!


denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.819
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 13.09.2017, 23:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
wo genau soll denn das sein, bei Ticks der Y-Achse? oder in Label der Y-Achse? oder wo sonst verstehe ich nicht. Es muss Interpreter des Graphischen Objektes auf latex gesetzt sein.

Code:

figure()
ylabel('\sc{d}', 'interpreter', 'latex')
 


oder nachher umstellen

Code:

figure()
h = ylabel('\sc{d}')
set(h, 'interpreter', 'latex')
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.