Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Application Engineer (m/w)
Unterstützung des Vertriebs bei der Erstellung von Angeboten und Präsentation beim Kunden
Control Techniques GmbH - Hennef

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

kmean clustering centroid positions

 

gast1414

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 16:50     Titel: kmean clustering centroid positions
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend zusammen,

eine kurze Frage:
Ich habe sehr viele Verläufe von Variablen und möchte diese gerne separieren. Eine Möglichkeit hierzu wäre die Clusteranalyse.
Da ich auch gezielt bestimmt Signalverläufe clustern möchte (drei Gruppen characteristischer Verläufe neben den anderen), dachte ich mir, dass es eine Möglichkeit wäre, die Startpositionen den Centroide beim kmeans clustering entsprechend meinen "Wunschverläufen" festzulegen.

Gibt es hier eine einfache Möglichkeit?

Ist die CA hier überhaupt sinnvoll oder sollte man supervised an die Sache herangehen? Wie?

Besten Dank für eure Ideen Smile


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.530
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2017, 19:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

hast du dir die Option 'Start' von kmeans mal angesehen?

Bei kmeans ist es ja so, dass die Zentren iterativ angepasst werden. Wenn du aber den idealen Verlauf für jede Gruppe kennst, könntest du auch "nur" für jedes Signal überprüfen, welchem idealen Verlauf es am nächsten kommt.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
gast1414

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.05.2017, 16:32     Titel: Re
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

vielen Dank für deine Antwort. Die Start-Option war in der Tat das was ich gesucht habe. Allerdings werden - wie du schon sagst - die Centroide iterativ angepasst, d.h. das die Positionen sich im Normalfall von den Start-Bedingungen unterscheiden werden.

Gibt es eine Möglichkeit (vllt auch komplett ohne clustering), dass Verläufe einfach nach deren Ähnlichkeit eine Gruppe zugeordnet werden?
Bsp: Signalverlauf über 3 Objekte:

Definierte Gruppen:
a. 1 1 1
b. 1 1 0
c. 1 0 0
d. 0 1 1
e. 0 0 1

wenn das erste Signal nun folgenden Verlauf hat:
0.97, 0.78, 0.01
dann würde ich das entsprechend der kleinsten Abweichung in Gruppe b. ordnen.

Lässt sich sowas relativ einfach umsetzen?
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.530
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2017, 07:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

sicher. Du musst nur entscheiden, welches Maß für die Abweichung du verwenden möchtest (z.B. Norm des Differenzvektors, Korrelation), dieses Maß für alle Gruppen berechnen, und dann das beste Maß auswählen.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.