Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Studentische Mitarbeit - Fahrzeugmessungen
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Abschlussarbeit - Virtuelle Akustik und Real Time Processing
Branche: mehrere
IAV GmbH - München

Abschlussarbeit - Funktionale NVH-Optimierung elektrischer Antriebe
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Stollberg

Werkstudent (m/w) High End GNSS Simulation mit modernsten Signalgeneratoren
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

LGS berechnen - exakt und näherungsweise

 

maxamax
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 08.08.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2017, 13:27     Titel: LGS berechnen - exakt und näherungsweise
  Antworten mit Zitat      
Hallo alle zusammen,

ich bin recht neu in der Matlab-Welt, habe also eine Frage, die vermutlich den meisten auch so erscheinen wird.

Wir haben von unserem Prof die Aufgabenstellung erhalten, dass wir ein LGS einmal exakt und einmal näherungsweise bestimmen sollen, ich kenne aber nur einen Weg um überhaupt ein LGS in Matlab berechnen zu können und das ist über Gauss (linke Matrixdivision).
Nun also meine Frage:
Wo genau liegt der Unterschied bei den Vorgehensweisen und wie kann man das umsetzen?

Danke im Voraus
Max
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 09.08.2017, 13:46     Titel: Re: LGS berechnen - exakt und näherungsweise
  Antworten mit Zitat      
Hallo maxamax,

Du solltest in der Vorlesung die entsprechenden Details gehört haben. Auch eine kurze Suche im Netz ist hier sehr hilfreich, und effizienter, als WikiPedia nach zu erzählen. Es gibt haufenweise Methoden, um Gleichungssysteme exakt und näherungsweise zu berechnen. Es ist nicht klar, welche Dein Professor meint.

Bitte suche also erstmal selbst und stelle dann eine konkrete Frage.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.