Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (w/m) Bypassing- und Steuergeräte-Schnittstellen
Entwicklung von Echtzeit-Software für verschiedene automotive Microcontroller
dSPACE GmbH - Paderborn

Elektromobilität: E-Drive Entwicklungsingenieur HV-Energiemanagement und Betriebsstrategie (m/w)
Entwicklung von Teilfunktionen für Energiebordnetze
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Ingenieure (m/w) Funktionsentwicklung für Automatisiertes Fahren
Entwicklung von Software Funktionskomponenten für assistierte und automatisierte Fahrfunktionen
Continental AG - Frankfurt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Logikfunktion in cell anwenden

 

Gast123456789
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 23.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2017, 10:12     Titel: Logikfunktion in cell anwenden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe 3 Zellen (A,B,C) mit jeweils n Matrizen innerhalb der Zellen mit Nullen und Einsen.

Nun möchte ich die Werte der Zellen vergleichen.
Also jeden einzelnen Wert der Matrix in A(1,1) mit B(1,1) und C(1,1).
Daraus möchte ich dann eine neue Zelle erzeugen, die wieder Matritzen in den Jeweiligen Zellen hat und dort eine 1 hat wenn A(1,1) = 1 ist und B(1,1)=0 und C(1,1) =0 ist.

Also als Beispiel:

A(1,1)= [1,0,0,1; 1,1,0,0; 0,0,1,0; 0,1,1,0],
B(1,1)= [1,0,1,0; 0,1,0,1; 0,1,0,0; 0,0,0,1],
C(1,1)= [0,0,0,1; 0,0,1,0; 1,1,0,1; 0,0,1,0],

Sollte folgendes Ergebnis liefern:

Ergebnis(1,1)=[0,0,0,0; 1,0,0,0; 0,0,1,0; 0,1,0,0]

Hatte es mit einer logischen & und NICHT Funktion versucht komme aber nicht darauf wie ich es auf eine Zelle anwende.

if A{1,1}==1 && B{1,1}==0 && C{1,1}==0
Ergebnis {1,1}=1;
end

Danke schon mal im Voraus.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2017, 11:45     Titel: Re: Logikfunktion in cell anwenden
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gast123456789,

Zitat:
ich habe 3 Zellen (A,B,C) mit jeweils n Matrizen innerhalb der Zellen mit Nullen und Einsen.

Was genau sind "Zellen"? Ich bin laso schon ab derm ersten satz nicht mehr sicher, worüber Du sprichst. Die Verwendung von Standard-Bezeichungen ist sehr hilfreich, wenn man über eine Programmier-Sprache spricht.

Zitat:
Code:
A(1,1)= [1,0,0,1; 1,1,0,0; 0,0,1,0; 0,1,1,0],

Das ist keine valide Matlab-Syntax. Meinst Du ein Cell-Array? dann benötigst Du geschweifte Klammern.

Zitat:
Code:
   if A{1,1}==1  && B{1,1}==0 && C{1,1}==0
       Ergebnis {1,1}=1;
    end

Dies sollte eine Fehlermeldung ergeben. Dann poste bitte eine vollständige Kopie. Da wir keinen lauffähigen Code haben ohne die exakte Definition von A, B und C, können wir den Code nicht laufen lassen.

Ich rate mal:
Code:

A = [1,0,0,1; 1,1,0,0; 0,0,1,0; 0,1,1,0];
B = [1,0,1,0; 0,1,0,1; 0,1,0,0; 0,0,0,1];
C = [0,0,0,1; 0,0,1,0; 1,1,0,1; 0,0,1,0];

Ergebnis = (A == 1) & (B == 0) & (C == 0)

Hilft das?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast123456789
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 23.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.05.2017, 06:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan,

Danke erst einmal für die Antwort. Smile

Geb dir natürlich recht, ich habe mich nicht wirklich gut Ausgedrückt.

Code:

A{1,1}= [1,0,0,1; 1,1,0,0; 0,0,1,0; 0,1,1,0];
B{1,1}= [1,0,1,0; 0,1,0,1; 0,1,0,0; 0,0,0,1];
C{1,1}= [0,0,0,1; 0,0,1,0; 1,1,0,1; 0,0,1,0];

if A{1,1}==1  && B{1,1}==0 && C{1,1}==0
       Ergebnis {1,1}=1;
end
 


Das mit den geschweiften Klammern stimmt hab ich auch so im Programm.

Nun habe ich ja drei Cell-Arrays, die jeweils in der Zelle 1,1 eine 4x4 Matrix haben. Jetzt möchte ich jeden einzelnen Wert dieser Matrizen miteinander Vergleichen. Also ich möchte den ersten Wert von A[1,1} mit dem ersten Wert von B{1,1} und C{1,1} vergleichen.
Ist der wert in A eine Eins und die Werte in B und C beide Null, so soll an dieser Position im Ergebnis-Cell-Array eine Eins stehen.

so Sollte also als Ergebnis beim obigen Beispiel folgendes Cell-Array raus kommen.

Code:
Ergebnis{1,1}=[0,0,0,0; 1,0,0,0; 0,0,1,0; 0,1,0,0]


Gruß, Gast123456789
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 08.06.2017, 15:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Code:

A{1,1}= [1,0,0,1; 1,1,0,0; 0,0,1,0; 0,1,1,0];
B{1,1}= [1,0,1,0; 0,1,0,1; 0,1,0,0; 0,0,0,1];
C{1,1}= [0,0,0,1; 0,0,1,0; 1,1,0,1; 0,0,1,0];

Ergebis =  {A{1,1}==1 & B{1,1}==0 & C{1,1}==0}

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.