Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in aktuelle Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Pfaffenhofen

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Lohnt sich der Einstieg in OO für diese Aufgaben?

 

LDrak

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.02.2016, 22:30     Titel: Lohnt sich der Einstieg in OO für diese Aufgaben?
  Antworten mit Zitat      
Hallo Forum,
ich stehe gerade vor der Entscheidung ob ich für ein Projekt OO anwende oder nicht. Momentan lese ich mich rund um OO ein, kann aber noch nicht wirklich abschätzen ob es sich 'lohnt' bzw. ob es nicht mit Kanonen auf Spatzen ist. Würde mich freuen, wenn ich Ratschläge dazu bekomme.

Zur lösenden Aufgabe ist beispielhaft zu sagen:

- Nachbildung einer größeren technischen 'Anlage' in Simulink. Technische Modellierung bereits fertig.
- In der Anlage gibt es viele gleiche Komponenten, zum Beispiel ca. 20 Pumpen an verschiedenen Stellen.
- Hauptaufgabe: fallbasierte Regelung dieser Anlage. Jede Pumpe wird einzeln angesteuert. Dabei kommt ein definiertes Ablaufdiagramm (wenn...dann) zur Anwendung, basierend auf verschiedenen Sensoren, welche unmittelbar zur Pumpe gehören.

Die Pumpen sind also örtlich klar getrennt, jede Pumpe hat ihre eigene Regelung und ihre eigenen Sensoren.
Jede Pumpe steht in einem eigenen Haus. Das Haus versorgt die Pumpe über eine kleine Solar/Speicherlösung mit Strom. Auch hierfür gibt es wieder eine dazu passende Regelung, usw. .

Die ganze Geschichte ist systematisch aufgebaut: Gebiet A => Haus => Technik: Solar, Speicher, Pumpe.
Jetzt soll es nicht nur Gebiet A, sondern auch auf Gebiet B, C, D... erweiterbar sein.

Damit entsteht eine wsl. vielen bekannte Änderungsproblematik. Wenn ich an die Regelung von GebietA.Haus1.Pumpe erweitere, soll sich das auch bei den anderen Pumpen erweitern.
Hier z.B. schwebt mir eine Basisklasse "Pumpenregelung" vor welche von jeder Pumpe geerbt wird. Lokal wird diese Regelung dann um evtl. benötigte Extrafunktionen erweitert.
Das gleiche mit der kleinen Solar/Speicherlösung, usw..

Ich frage mich nun, ob das ganze nicht einfacher mit verschachtelten Funktionen ist, oder ob es sich lohnt tatsächlich auf OO zu setzen und solide Basisklassen zu jeder Komponente zu schreiben. Wenn es denn MatlabSystems in Simulink überhaupt so möglich ist, wie ich mir das denke.

Bin für jeden Input dankbar

LDrak


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.