Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

MATLAB startet nicht - Standardfunktionen unbekannt - Fehler

 

bugmenot
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 34
Anmeldedatum: 16.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2013, 14:57     Titel: MATLAB startet nicht - Standardfunktionen unbekannt - Fehler
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
seit kurzem funktioniert MATLAB auf meinem heimischen PC nicht mehr.

Betriebssystem: Win 7 x64
Matlab: matlab_R2012a_win64_installer (aktuell)

Vorwort:
Meine Umgebungsvariablen sind auf T:\ (nicht die Systemplatte) gespeichert - vor kurzem habe ich diese auf eine Ramdisk umgelegt nun aber wieder zurück auf T:\. Eventuell könnte es damit zusammenhängen.

Im Command Windows nach dem Start von MATLAB erschien vor kurzem diese Meldung:
Code:
Cannot find function, getDefaultUserFolder, in library services.
Warning: MATLAB did not appear to successfully set the search path. To recover for this session of MATLAB, type "restoredefaultpath;matlabrc". To find out how to avoid this warning the next time you start MATLAB, type "docsearch problem path" after recovering for this session.
Warning: Duplicate directory name: C:\Program Files\MATLAB\R2012a\toolbox\local.
Warning: Initializing Handle Graphics failed in matlabrc.
This indicates a potentially serious problem in your MATLAB setup,
which should be resolved as soon as possible.  Error detected was:
MATLAB:undefinedVarOrClass
Undefined variable "graphics" or class "graphics.internal.initializeMATLABRoot".
Warning: Initializing Java preferences failed in matlabrc.
This indicates a potentially serious problem in your MATLAB setup,
which should be resolved as soon as possible.  Error detected was:
MATLAB:UndefinedFunction
Undefined function 'usejava' for input arguments of type 'char'.
> In matlabrc at 113
Warning: Failed to add default profiler filters.
> In matlabrc at 168


Ich habe daraufhin das ausführlich das Internet durchsucht und auch mehrere Anleitungen bzgl. des "userpaths" ausprobiert aber ohne Erfolg. Standardfunktionen wie beispielsweise "ver" führen zu folgendem Ergebnis:
Code:
Undefined function or variable 'ver'.


Ich habe inzwischen JAVA mehrmals deinstalliert und wieder installiert, MATLAB zweimal komplett deinstalliert und installiert sowie "Microsoft Visual Studio 2010 Professional" installiert weil ich dachte es könnte evtl. helfen.

Mittlerweile lässt sich MATLAB ohne den Debugger von Visual Studio gar nicht mehr öffnen.

Fehlermeldung:


Die Einträge in den Umgebungsvariablen sehen folgendermaßen aus:


Über Hilfe würde ich mich sehr sehr freuen!! Mich regt die Sache mittlerweile tierisch auf. Evil or Very Mad
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


bugmenot
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 34
Anmeldedatum: 16.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2013, 19:53     Titel: Vermutung JAVA
  Antworten mit Zitat      
Könnte das etwas mit einer fehlerhaften Installation von Java zu tun haben? Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2013, 23:48     Titel: Re: Vermutung JAVA
  Antworten mit Zitat      
Hallo bugmenot,

Nun hat Matlab selbst in der Fehlermeldung ja empfohlen "restoredefaultpath;matlabrc" zu versuchen. Hast Du dies getan? Falls das nicht hilft, scheint Deine Matlab-Installation vermurkst zu sein. De-Installieren und Neu-Installieren scheint dann deutlich einfacher zu sein, als sich an Java und MSVC auszutoben, die ja eigentlich gar keine Fehler produzieren.

Falls das De-Installieren auch nicht funktioniert, bewährt sich oft der alte Trick: Drüber-Installieren, De-Installieren, Neu-Installieren.

Oder aber Du installierst einfach das Backup, dass Du gezogen hast, bevor Du begonnen hast mit den Umgebungsvariablen zu experimentieren. (Ja, das hat einen gewissen appellativen Character...)

Viel Erfolg, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
bugmenot
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 34
Anmeldedatum: 16.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2013, 18:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort. Allerdings komme ich mittlerweile nicht mehr in MATLAB rein (siehe Fehler am Ende in Post #1). MATLAB R2012b funktioniert ebenso nicht. Die Installation von Windows SDK scheitert auch - könnte hier die Log helfen? Die von dir genannte Reparaturmethode habe ich probiert als ich wenigstens noch in Matlab *a gekommen bin aber das hat auch nichts gebracht.

Wodurch könnte der Fehler beim Starten verursacht werden?

Probleme mit der De- und Installation hatte ich nicht.

Meiner Meinung nach wurde die Software offenbar schlampig programmiert, wenn sie selbst nach einer Neuinstallation nicht funktioniert (während andere Programme tadellos funktionieren). Die Fehlermeldung von MATLAB halte ich auch für "unter aller Sau".
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 14.01.2013, 22:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo bugmenot,

Matlab macht nicht den Eindruck schlampig programmiert zu sein.

Zitat:
Die Installation von Windows SDK scheitert auch - könnte hier die Log helfen?

Bitte erkläre die notwendigen Details: Welches SDK scheitert mit welchem Problem? Ist das nicht ein Zeichen dafür, dass Deine Probleme nicht an Matlab liegen, sondern etwas grundlegend auf dem Rechner schief geht? Was hat der Check des File-Systems ergeben? Sind die SMART-Werte der Festplatte ok? Meldungen vom Virenfilter? Gibt es noch mehr Probleme in den System-Logs?

Zitat:
Die von dir genannte Reparaturmethode habe ich probiert als ich wenigstens noch in Matlab *a gekommen bin aber das hat auch nichts gebracht.

Was meinst Du nun genau? Hast Du Matlab nun nochmal erneut installiert? Hast Du zwischen durch die Preferences gelöscht? Siehe C:\Users\<UserName>\AppData\Roaming\MathWorks\MATLAB\R20???

Welches ist denn die Fehlermeldung von Matlab, die Dir nicht gefällt?

Ich fasse mal zusammen: Du hast mit den Umgebungsvariablen experimentiert. Dies hast Du wohl nicht ohne Grund gemacht, sondern wohl Programme oder Ordner auf ein andere Platte geschoben. Nun hast Du Probleme mit einem Windows SDK, Java läuft nicht, Matlab läuft nicht und Deine Reparatur-Versuche scheinen die Probleme zu vergrößern.

Das hört sich so an, als wäre das System vermurkst, was aber nicht die Schuld von Matlab ist.
Es wird mir nicht klar, ob Du eine vollständige De-Installation von Matlab versucht hast. Falls nach einer erneuten Installation Matlab immer noch nicht läuft, ist das System hinüber. Also nach ausgiebigem System-Test ein Backup einspielen. Wenn Du keines hast, einen Systemwiederherstellungspunkt versuchen. Wenn das nicht klappt, würde ich das gesamte System neu aufsetzen.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
bugmenot
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 34
Anmeldedatum: 16.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.01.2013, 17:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan,
vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst.

1. Windows SDK für Windows 7 (empfohlen auf der Website von Mathworks)
Der Abbruch der Installation ist vom Installationsinterface nicht klar ersichtlich - ist aber ziemlich am Ende der Installation. Im Anhang befindet sich das Log-File (gegen später lautet die eine oder andere Zeile "Setup cannot continue").

2. Andere Probleme sind mir nicht bekannt (auch von den System-Logs her), die SMART-Werte prüfte ich noch nicht (scheint etwas schwer zu sein diese zu interpretieren) aber andere Anwendungen laufen problemlos (Browser, Games, Office, Skype, ...).

3. Allerdings zum Thema "Virus" folgendes:
Vor kurzem erkannte AntiVir eine infizierte *.dll-Datei die sich höchstwahrscheinlich im AppData-Ordner befand. Diese löschte ich daraufhin. Java installierte ich ja mittlerweile mehrmals neu also müsste theoretisch alles passen oder könnte es sein, dass diese dll-Datei nicht erneuert wurde und nun fehlt (und MATLAB nicht dazu in der Lage ist auf diese hinzuweisen)? Könnte zeitlich hinhauen.

4. Nach der Deinstallation von MATLAB *a löschte ich auch dieses hier:
"C:\Users\<UserName>\AppData\Roaming\MathWorks\MATLAB\R20???"
Ist mittlerweile aber wieder aufgetaucht (a und b).

Noch mal zum Ablauf der Fehler:
1. Fehlercode siehe Eingangspost
-> "restoredefaultpath" ohne Wirkung
2. MATLAB deinstalliert, alles was damit zu tun hat gelöscht, Java wohl neu installiert
3. MATLAB installiert, startet gar nicht mehr (siehe 1. Bild im Eingangspost)
4. Visual Studios installiert -> Matlab lässt sich über Debugger starten aber die Fehlermeldung bleibt die selbe (siehe Punkt 1).
5. Ratlosigkeit

Ich bin einfach der Meinung, dass wenn andere Anwendungen problemlos laufen auch MATLAB nach einer Neuinstallation laufen sollte oder zumindest deutlich mitteilen sollte, woran es hängt.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
bugmenot
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 34
Anmeldedatum: 16.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2013, 18:14     Titel: Problemlösung: Virtu MVP
  Antworten mit Zitat      
Das Problem wurde nach kurzem E-Mail Kontakt mit dem Support gelöst:
Virtu MVP deinstallieren!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2013, 08:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo StudiN,

Deine Wortwahl überschreitet den Rahmen der höflichen und konstruktiven Kommunikation in diesem Forum. Ich habe deshalb Deine Nachricht entfernt. Bitte versuche Deine Einwände und Urteile nochmal in gemäßigtem Ton zu formulieren.

Matlab kommt mit vielen 1000 anderen Programmen hervorragend zurecht und läuft auf vielen Betriebsystemen korrekt. Wenn es einen Konflikt mit einer bestimmten anderen Software gibt, muss das nicht unbedingt ein Problem von Matlab sein.

Wenn die De-installation von Virtu Dein Problem nicht behebt, wurde das Programm entweder nicht sauber entfernt oder Du hast ein anderes Problem. Bei Installations-Problemen hilft der Technische Support von TMW weiter. Auf Pöbelein würde ich in der Anfrage aber eher verzichten.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Gesplittet: 04.06.2013, 08:47 Uhr von Jan S
Von Beitrag MATLAB startet nicht - Standardfunktionen unbekannt - Fehler aus dem Forum Bugs MATLAB
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.