Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Software-Entwicklungsingenieur (m/w) Referenzierungsmethoden autonomes Fahren
Automatisierung von Bewertungsmethoden und Kalibrierverfahren nach Kundenanforderungen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in aktuelle Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Pfaffenhofen

Elektromobilität: Entwicklungsingenieur Applikation Hybridfahrzeuge (m/w)
Erstellung von Modellen in Zusammenarbeit mit den Software-Entwicklern
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matlab6.5 (Release 13) auf Windows 7 (64bit Betriebssystem)?

 

TomNeu

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2013, 08:08     Titel: Matlab6.5 (Release 13) auf Windows 7 (64bit Betriebssystem)?
  Antworten mit Zitat      
Lieber Matlabber,

gibt es eine Möglichkeit, mit Matlab6.5 (Release 13) auf Windows 7 mit einem 64bit Betriebssystem zu arbeiten?

Es geht mir nicht um Performance, sondern lediglich um Nutzung einiger
Features in Matlab6.5.

Auf der Downloadseite finde ich nur Matlab 8.2 als 64bit Version, hat
es nicht schon frühere Matlab Releases als 64 bit Version gegeben?
Wer weiß hier Näheres?

Gruß&Danke im Voraus

Tom


Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2013, 09:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Archiv der unterstützten Betriebssysteme ist hier zu finden:

http://www.mathworks.com/support/sysreq/previous_releases.html

64 Bit MATLABs gibt es schon viele Jahre, aber natütlich für Windows 7 erst seit dem es Windows 7 gibt. Man musste früher auch aufpassen ob jegliche Funktionatität die man benötigt unter 64 bit liefe. Ein weites Feld. Bevor ich darauf eingehe: Welchen Grund gibt es ein 11 Jahre altes Softwareprodukt einzusetzen? Ich helfe lieber dabei ein aktuelles Release zu unterstützen...

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2013, 10:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Da musst die Software im Kompatibilitätsmodus des Windows XP installieren und starten. Vermutlich musst du dann auch das Aero-Design abschalten.
Es gibt aber keine Garantie, dass der Matlab laufen wird, das musst du halt ausprobieren. Oder VirtualBox nutzen, dort XP instalieren und dann Matlab.

Bei mir läuft 2009a(7.8.0.347) 64-Bit Version unter Windows 7 64-Bit problemlos.

Zitat:

Auf der Downloadseite finde ich nur Matlab 8.2 als 64bit Version, hat
es nicht schon frühere Matlab Releases als 64 bit Version gegeben?
Wer weiß hier Näheres?

Da musst du auf der Downloadseite, bei Select Release-> Choose another release wählen:

2013-10-21_113250.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2013-10-21_113250.png
 Dateigröße:  49.89 KB
 Heruntergeladen:  741 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
TomNeu

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2013, 14:23     Titel: Copy and Paste zweier Bode Plots in ein fig-File
  Antworten mit Zitat      
Hi,

Copy and Paste zweier Bode Plots in ein gemeinsames fig-File funktioniert
bei neueren Matlab-Releases nur über Umweg mit Hold On. Ohne Hold On
geht's nicht...in Matlab 6.5 kein Problem.

Gruß
Tom
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2013, 23:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo denny,

Matlab 6.5 ist zwar 32 Bit Code, der Installer läuft aber mit 16 Bit. Ich konnte diese Version deshalb nicht unter Windows 7 installieren. Weder Aero abzuschalten noch die Kompatibilitätsmodusse haben da geholfen. Allerdings läuft 6.5 im XP-Mode des VirtualPC. Da das genau für solche Zwecke zu Windows7 dazugehört, würde ich auf diese Variante zurückgreifen -- wenn es nicht 221 gut Gründe gäbe auf eine neuere Matlab-Version umzusteigen.

Matlab gibt es laut Wikipedia seit R2009a für 64 Bit Windows Systeme, und 2009b für 64 Bit Macs.
Allerdings konnte man schon mit R2006b mehr als 2^32-1 Elemente in ein Array schreiben. Deshalb bin ich etwas verwirrt und möchte diese Frage gerne an einen MathWorks-Insider weitergeben.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 07:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zu Jans Punkt habe ich auch nur Halbwissen. Zuerst gab es ein 64 Bit MATLAB für Linux, zum gleichen Zeitpunkt war es für Windows aber schon in der Entwicklung und da es generell Ziel ist auf allen unterstützten Plattformen MATLAB möglichst identisch zu haben, nehme ich an, dass die beschriebene Veränderung der Adressierbarkeit damit zu tun hat.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 07:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@TomNeu: OK, ein Grafik/Nutzungsfeature das es heute nicht mehr gibt. Verstehe ich. Ich bitte R2014b eine nächste Chance zu geben und - ganz wichtig - falls was fehlt dem Technischen Support Verbesserungsvorschläge mitzuteilen.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
TomNeu

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 10:11     Titel: @ Andreas
  Antworten mit Zitat      
OK, wen maile ich beim Support am besten an und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mein liebgewonnenes Graphikfeature wieder
berücksichtigt wird? Ab wann gibt es denn das R2014b Release, dem ich eine Chance geben will? Smile

Ich bräuchte eine Art "Meisteröler", der die Matlab-Graphikmachinerie wieder in Gang setzt.

Gruß&Danke
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 12:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nutzen Sie 'My Service Requests' für Ihre Supportanfragen:
www.mathworks.com/myservicerequests
oder rufen uns unter +49-89-45235-6700 Option 4.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 16:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Jan S hat Folgendes geschrieben:
Hallo denny,

Matlab 6.5 ist zwar 32 Bit Code, der Installer läuft aber mit 16 Bit. Ich konnte diese Version deshalb nicht unter Windows 7 installieren. Weder Aero abzuschalten noch die Kompatibilitätsmodusse haben da geholfen. Allerdings läuft 6.5 im XP-Mode des VirtualPC. Da das genau für solche Zwecke zu Windows7 dazugehört, würde ich auf diese Variante zurückgreifen -- wenn es nicht 221 gut Gründe gäbe auf eine neuere Matlab-Version umzusteigen.

Matlab gibt es laut Wikipedia seit R2009a für 64 Bit Windows Systeme, und 2009b für 64 Bit Macs.
Allerdings konnte man schon mit R2006b mehr als 2^32-1 Elemente in ein Array schreiben. Deshalb bin ich etwas verwirrt und möchte diese Frage gerne an einen MathWorks-Insider weitergeben.

Gruß, Jan


Danke Jan!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.