Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Test-Ingenieur (m/w) für Resimulation
Implementierung, Integration und Anpassung von sogenannten ADTF-Filtern
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Elektromobilität: Entwicklungsingenieur Applikation Hybridfahrzeuge (m/w)
Erstellung von Modellen in Zusammenarbeit mit den Software-Entwicklern
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matrizen adressieren - Mehrere Möglichkeiten

 

100SekundenMATLAB
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 14.04.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2017, 06:34     Titel: Matrizen adressieren - Mehrere Möglichkeiten
  Antworten mit Zitat      
Hi community!
In diesem Video zeige ich euch die grundlegenden Methoden um Matrizen zu adressieren.

https://www.youtube.com/watch?v=Vw4bV8xSrqw

Falls ihr weitere Fragen habt, schreibt sie einfach in die YouTube Kommentare.
Ich hoffe das Video hilft euch weiter Smile
Wenn ihr weitere videos sehen wollt, schaut bei meinem YouTube Kanal, ich werde versuchen in den nächsten Wochen noch weitere Videos zu dem Thema hochzuladen.
_________________

https://www.youtube.com/channel/UCc5O9SWYqkmQzUctmHkcOow
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 19.05.2017, 07:47     Titel: Re: Matrizen adressieren - Mehrere Möglichkeiten
  Antworten mit Zitat      
Hallo 100SekundenMATLAB,

Für ein Tutorial zum Umgang mit Matrizen mag clear all einen Sinn haben. Es gibt aber viel zu viele Programmier-Anfänger, die dies beibehalten und sich damit den Code verhunzen. Es löscht eben nicht nur "alle Variablen aus dem Arbeitsspeicher" (das wäre clear variables oder clearvars ), sondern auch alle Funktionen, persistente Variablen, Classes und Mex Funktionen. Das erneute Einlesen von der Festplatte ist langsam.

Das Schließen aller Fenster per clc ist hier ebenfalls sinnfrei. Wozu?

"Linear Indexing" ist nicht "unübersichtlich", wenn man mit 2D-Matrizen arbeitet. Es hat bestimmte Vorteile und man kann dies sinnvoll und effizient einsetzen.

Zitat:
Falls ihr weitere Fragen habt, schreibt sie einfach in die YouTube Kommentare.

Ich würde es eigentlich bevorzugen, wenn die Inhalte des Forums im Forum bleiben.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
100SekundenMATLAB
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 14.04.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.05.2017, 23:02     Titel: Re: Matrizen adressieren - Mehrere Möglichkeiten
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan S,

Ich denke über die Punkte die du angesprochen hast kann man durchaus geteilter Meinung sein. Die erste Zeile in meinem Video habe ich eingefügt, weil ich denke, dass besonders Anfänger davon profitieren können, diese bei einfachen Programmen in ihren code einzufügen, jedoch NUR wenn sie auch wissen was sie bedeuten. Mein nächstes Video sollte zu genau diesem Thema sein.


Jan S hat Folgendes geschrieben:

Für ein Tutorial zum Umgang mit Matrizen mag clear all einen Sinn haben. Es gibt aber viel zu viele Programmier-Anfänger, die dies beibehalten und sich damit den Code verhunzen.

Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass viele auf Probleme stoßen, gerade weil sie eben vergessen belegte Variablen zu löschen. Der Befehl 'clear variables' mag eine sinnvolle Alternative sein.
Sollte jemand "umfangreichere" Programme schreiben, bei denen Variablen wiederverwendet werden, so sollte er wissen, dass er den Befehl 'clear all' löschen muss.

Jan S hat Folgendes geschrieben:

Das Schließen aller Fenster per clc ist hier ebenfalls sinnfrei. Wozu?

'clc' verwende ich, um alles aus dem command window zu löschen, was lediglich der Übersichtlichkeit dient. Der Befehl 'close all' hat in diesem Beispiel keine Funktion, wie bereits erwähnt wollte ich jedoch versuchen zu vermitteln, diese erste Zeile standardmäßig am Anfang immer einzufügen, wenn man weiß was sie bewirkt, da sie meiner Ansicht nach mehr Gutes als Schlechtes bewirkt.

Jan S hat Folgendes geschrieben:

"Linear Indexing" ist nicht "unübersichtlich", wenn man mit 2D-Matrizen arbeitet. Es hat bestimmte Vorteile und man kann dies sinnvoll und effizient einsetzen.

Mein Video war speziell an MATLAB Einsteiger gerichtet und rein aus der Perspektive des gezielten Adressierens einer bekannten Matrix ist es in meinen Augen durchaus etwas unübersichtlicher. Sollte jemand Methoden verwenden, bei denen linear indexing eine Rolle spielt, dann wird er sicher wissen wie linear indexing funktioniert und Dank diesem Video weiß er auch, dass diese Möglichkeit besteht.


Vielen Dank für deine Kritik und Verbesserungsvorschläge

Gruß,
100SekundenMATLAB
_________________

https://www.youtube.com/channel/UCc5O9SWYqkmQzUctmHkcOow
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.