Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Praktikant (m/w) Entwicklung Funkpeiltechnik
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Intern (m/f) System development for antenna measurement systems
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Werkstudent/in im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik, Luft-, Raumfahrttechnik
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

MCR portable?

 

andreas13
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 17
Anmeldedatum: 31.10.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.04.2015, 14:46     Titel: MCR portable?
  Antworten mit Zitat      
Hallo Zusammen,

ich habe folgende Frage. Gibt es eine Möglichkeit ohne MCR zu installieren Matlab-Exe-Programme auf den Matlab-losen Rechner zum laufen zu bringen?

oder die MCR auf einen Memory Stick zu installieren und so eine Art portable Version zu haben?

Viele Grüße
Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.504
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 27.04.2015, 15:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
> Gibt es eine Möglichkeit ohne MCR zu installieren Matlab-Exe-Programme
> auf den Matlab-losen Rechner zum laufen zu bringen?

Nein.

> oder die MCR auf einen Memory Stick zu installieren und so eine Art
> portable Version zu haben?

Ja. Allerdings ist die Information aus einem mir nicht bekannten Grund nicht als MathWorks Article publiziert. Ich bitte den MathWorks Support zu kontaktieren und diesen Thread sowie "Article 27179" zu referenzieren.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Winkow
Moderator

Moderator



Beiträge: 3.841
Anmeldedatum: 04.11.11
Wohnort: Dresden
Version: R2014a 2015a
     Beitrag Verfasst am: 27.04.2015, 17:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
die lösung mit dem stick würde ich auch mal interessieren Smile
grüße
_________________

richtig Fragen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.504
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 28.04.2015, 07:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
OK, ich gucke warum es bisher nicht publiziert wurde.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
andreas13
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 17
Anmeldedatum: 31.10.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.04.2015, 08:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke!
Inzwischen habe ich es hinbekommen.
Und zwar folgendermaßen:
MCR auf ein Stick installieren. Die path Systemvariable auf folgenden Wert setzen ..../runtime/win32 oder win64

und schon funktionierts Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.504
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 28.04.2015, 09:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, richtig. Hört sich einfach an. Der Punkt ist, dass die Information auf der MathWorks Seite immer wieder wechselte. Was ist heute referenzieren kann ist:

http://www.mathworks.com/matlabcent.....hat-it-can-be-accessed-by

Auch wenn der Link in die Doku nicht mehr funktioniert, der Inhalt ist auch noch einmal darunter eingefügt.

Das mit dem Stick sollte analog funktionieren - und scheint es ja auch.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 16:04     Titel: Was war jetzt die Lösung?
  Antworten mit Zitat      
Was war jetzt die Lösung für diesen Thread?
Wie setzte ich die path Systemvariable?

Hoffentlich findet sich jetzt noch jemand, der das beantworten kann.
Die MCR ist bereits auf einem Stick installiert.

Grüße Michi
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.504
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 08.02.2018, 08:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die letzten beiden Antworten hier enthalten die funktionierende Lösung.

Spezifische Schwierigkeiten?

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.