Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Applikationsingenieur (w/m) Testsysteme HIL-Simulation
Projektierung von Hardware-in-the-Loop-Systemen (Hardware und Software) in Kundenprojekten
dSPACE GmbH - Paderborn

Ingenieure (m/w) Funktionsentwicklung für Automatisiertes Fahren
Entwicklung von Software Funktionskomponenten für assistierte und automatisierte Fahrfunktionen
Continental AG - Frankfurt

Hardware Entwickler (m/w)
Bestückung, Inbetriebnahme, Planung und Durchführung von Tests
Innoventis GmbH - Würzburg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

mit GUI Simulation starten und Daten wieder einlesen

 

Keny

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2007, 17:07     Titel: mit GUI Simulation starten und Daten wieder einlesen
  Antworten mit Zitat      
Hi,
ich arbeite momentan an einer GUI für Simulationstestreihen eines Reglers. Dabei plage ich mich mit folgendem Problem (höchstwahrscheinlich aus Unwissenheit herum) ab: Ich starte in der GUI eine Simulink Simulation mit 'sim', dadurch dass ich diese aber über die GUI starte werden die Ausgabedaten der Simulation nicht im normalen Workspace ausgegeben sondern (ich denke) in einem Modell WS.

Wie kann ich diese Daten wieder in das GUI M-File einlesen bzw. muss ich im Modell selbst die Ausgabevariblen-Blöcke anders konfigurieren?

-Wenn ich die Simulation von Hand im Command Window starte
funktioniert alles wunderbar, da dann die Daten in der normalen WS auftauchen und ich diese dann einlesen kann.


Vielen Dank schon mal für die Hilfe


Bijick
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 914
Anmeldedatum: 18.06.07
Wohnort: Nürnberg
Version: R2006b, R2008b
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2007, 10:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Keny,

vielleicht hilft Dir die Funktion "assignin" weiter, siehe auch http://www.gomatlab.de/workspacedat.....4,highlight,assignin.html.

Oder, wie dort auch schon beschrieben, eine struct-Variable, in der Deine Variablen gespeichert werden, sodass andere GUI-Funktionen darauf zugreifen können. Gut beschrieben ist das in http://www.gomatlab.de/verwendung-v.....ighlight,handles+gui.html.

Wenn ich Dich irgendwie falsch verstanden habe, einfach weiterfragen! Very Happy

Herzliche Grüße
Bijick
_________________

>> why
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Verschoben: 07.11.2007, 17:38 Uhr von Bijick
Von Programmierung nach GUIs
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.