Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen (Mess- und Regelalgorithmen) in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Test-Ingenieur (m/w) für Resimulation
Implementierung, Integration und Anpassung von sogenannten ADTF-Filtern
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Plot in GUI

 

RomanF
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 06.11.07
Wohnort: Wiesbaden
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2007, 15:34     Titel: Plot in GUI
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe eine Funktion geschrieben, die Werte (Konstellationspunkte) aus einem DVB-T Receiver liest, diese formatiert und anschschließend plottet. Das ganze ist in eine Schleife gepackt und wird mit 'drawnow' quasi Echtzeit geplottet. Nun würde ich gerne diesen Plot in ein GUI integrieren, wo ich zusätzlich noch zwei Popup-Menüs habe, bei denen ich a) die Schleifenzahl wählen kann und b) zwischen den beiden Inputs des Receivers auswählen kann. Dazu noch ein Start-Button, der die Funktion aufruft.
Das bauen der Oberfläche ist ja kein Problem, aber der Rest...
Vielleicht hat jemand eine Idee???

Danke und Grüße
RomanF
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2007, 15:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roman,

Dies ist aber keine konkete Frage, sondern schon eine Aufgabenbeschreibung.

Idee?
ja - MATLAB-Bibel öffnen und unter Handles-Grafics aufschlagen. Nach Beispielen suchen und versuchen zu verstehen wie die GUI's funktionieren.
Wenn der erster Schritt gemacht wurde sollte Deine Aufgabenbeschreibung kein Problem mehr darstellen.

In meinen Augen würde man für die Implementierung der von Dir beschriebener GUI nicht mehr als halbe Stunde benötigen.


MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.