Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Test-Ingenieur (m/w) für Resimulation
Implementierung, Integration und Anpassung von sogenannten ADTF-Filtern
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Elektromobilität: Entwicklungsingenieur Applikation Hybridfahrzeuge (m/w)
Erstellung von Modellen in Zusammenarbeit mit den Software-Entwicklern
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem Eingabe Funktion

 

amovitam
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 18.06.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.06.2008, 13:36     Titel: Problem Eingabe Funktion
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich hab ein Problem mit der Aufgabe die ich angehangen hab. Ich weiß nicht wie ich die Funktion F(x) eingeben soll.

nsold hab ich soweit eingegeben:
Code:
x=[2.0;0.5];
tol=[1.d-6,1.d-6];
parms=[40,1,0];


so und die Funktion hatte ich clever Weise so eingegeben:

Code:
f=[x^2+y^2-2;exp(x-1)+y^2-2];


da kam aber gleich die Fehlermeldung:

??? Error using ==> mpower
Matrix must be square.

kann mir bitte jemand helfen? das wäre echt super. Vielen Dank.

Edit: Bitte die Code-Formatierung benutzen.
mfg nschlange


Aufgabe.pdf
 Beschreibung:
das ist die aufgabe

Download
 Dateiname:  Aufgabe.pdf
 Dateigröße:  46.8 KB
 Heruntergeladen:  491 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.308
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 18.06.2008, 14:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

wenn man eine Funktion an eine weitere übergeben will macht man das i.d.R. per Fucntion Handle (Link):
Code:
clear all;
clc;
f=@(x1,x2) [x1.^2+x2.^2-2; exp(x1-1)+x2.^2-2]
f(1,1)


Da ich aber dieses nsold nicht kenne muss das nicht unbedingt so sein.

Die Fehlermeldung kommt, weil Du vor dem Potenzieren (^) einen Punkt für elementweise Operation vergessen hast.
_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.