Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Projektingenieur / Projektingenieurin Maschinenbau mit Kenntnissen in Matlab / Simulink
Durchführung von Simulationen und Berechnungen
HBI Haerter GmbH - Heidenheim an der Brenz (nahe Ulm)

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Embedded Software Experte (m/w) R&D Automotive Europe
Softwareentwicklung im Automotive Bereich
Alfmeier Präzision SE - Nürnberg

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Simscape Blöcke programmieren

 

damper
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 12.09.11
Wohnort: ---
Version: R2009b
     Beitrag Verfasst am: 22.09.2011, 15:47     Titel: Simscape Blöcke programmieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen Simscape, speziell SimHydraulics, Block selber programmieren. Ich habe eigentliche erst mal relativ einfach angefangen. Es soll eine ideale Drossel sein.
Mein Problem ist, wenn ich den ssc_build befehl in dem Workspace verwende immer folgenden Fehler bekomme:
Caused by:
Error using ==> new>setup at 32
No method 'across' with matching signature found for class
'NetworkEngine.LibraryElementEquationBuilder'.


Mein Quellcode ist folgender:

Code:
component new
% new :1.5
% Beschreibung
nodes
   
    r=hydraulic.model.hydraulic;
    c=hydraulic.model.hydraulic;
end

variables
     A={0,'m*m'};
      p={0,'Pa'};
      q={0,'m*m*m/s'};
      density={0,'kg/(m*m*m)'}
         
end
 
parameters
     
      width = { 1, 'm' }; % width
    coefficient = {0.7,'1'};
    re = {1,'1'};
  end
 function setup

  through(q,r.q,c.q);
  across(density,r.density,c.density);        [b]<-----Zeile 32[/b]
   end

  equations
      A==pi/4*width*width;
    p == density/2*(q/(coefficient*A ))*(q/(coefficient*A ));
  end
   
end


Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen könnte?

Viele Grüße
Hendrik

PS: Falls es ein ganz einfacher Fehler ist, bitte ich dies zu entschuldiogen. Da ich mit diesem Gebiet völliges Neuland betrete.
_Peter_: Bitte Codeumgebung verwenden. Danke.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


damper
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 12.09.11
Wohnort: ---
Version: R2009b
     Beitrag Verfasst am: 26.09.2011, 15:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe den Fehler schon selber entdeckt. Es fehlt ein Verweis in der ersten Zeile auf meine hydraulic.ssc und branch.ssc
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.