Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Sortier-Algorithmus

 

T_0
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 03.10.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.11.2016, 22:28     Titel: Sortier-Algorithmus
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich habe ein Sortier-Algorithmus mit beliebigen Pivotelement versucht zu programmieren, aber der ist leider fehlerhaft. Kann mir einer helfen?

Code:
function quicksort_p(Vektor,p)
%p= Pivotelement

laenge = length(Vektor);

if laenge <= 1
SortierterVektor = Vektor;
return
end

if laenge >1
a = 1;
b = laenge;
pivot = p;
if p>laenge
p=laenge;
end

while a<b

while Vektor(a)<Vektor(pivot)
a=a+1
end
while Vektor(b) > Vektor(pivot)
b=b-1
end
if Vektorr(a)< Vektor(b)

tmp = Vektor(a)
Vektor(a)=Vektor(b)
Vektor(b)= tmp

end


a=a+1
b=b-1
end

end

end



Viel Dank im Voraus
MFG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2016, 11:09     Titel: Re: Sortier-Algorithmus
  Antworten mit Zitat      
Hallo T_0,

Die automatischen Einzüge der Zeilen verbessern die Lesbarkeit des Codes ungemein.

Wenn Du den Eindruck hast, dass Dein Code "fehlerhaft" ist, erkläre noch, wie Du dazu kommst. Da Du das bereits weißt, ist es nicht effizient, alle Leser dieses Detail zunächst selbst erraten zu lassen.

Deine Funktion gibt gar kein Output zurück. Dann ist von außen ja gar nichts von den Berechnungen zu merken.
Wenn Du "laenge <= 1" bereits getestet hast, ist der "if laenge > 1"-Vergleich überflüssig. Alles überflüssig im Code sollte man grundsätzlich entfernen, denn es zieht Bugs an wie ein Magnet.

In "pivot = p;" speicherst Du den Pivot-Index, limitierst dann aber mit "p=laenge" den Wert in der Variablen "p", benutzt später aber die Variable "pivot". 2 Variablen für einen Wert zu benutzen, ist ebenfalls überflüssig.

Kommentare im Code sind immer hilfreich.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.