Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Spectrogram in C Code

 

Loookas
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 15.09.12
Wohnort: Bremen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2012, 12:13     Titel: Spectrogram in C Code
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

derweil arbeite ich an einem Projekt, in dem ich in C Code, ein Spectrogram einer Wave Datei erstellen möchte.

Die Wave Datei lese ich korret Blockweise aus, und speichere mir die Daten zur Anzeige in einen *.txt Datei.

Anschließend möchte ich mit diesen Daten benutzten, um das Spectrogram zu berechnen. Habt Ihr vielleicht eine Idee, wie man dies am besten im ANSI-C Standard, realisieren kann?

Gibt es vielleicht schon fertige Funktionen (wie zum Beispiel auch fertige FFT.C Files), von denen ihr wisst? Ich müsste mich dann nur noch um die Darstellung kümmern in C.

Danke für eure Hilfe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 18.11.2012, 12:20 Uhr von Jan S
Von Programmierung nach Off Topic


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2012, 12:21     Titel: Re: Spectrogram in C Code
  Antworten mit Zitat      
Hallo Loookas,

Dies ist ein Matlab-Forum. Eine Frage zu C-Code ist deshalb Off-Topic.

Wenn Du Google nach "FFT C" fragst, bekommst Du natürlich eine Menge hilfreicher Links.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Loookas
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 15.09.12
Wohnort: Bremen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2012, 12:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan, danke für deine Antwort.

Mein Problem ist nicht die FFT, sondern die STFT.

Ich möchte meine Eingangs Signale durch ein Hamming Window ziehen und anschließend davon die STFT berechnen.

Hat mit dieser Problematik schon einmal wer Berührung gehabt oder kann mir helfen?

Danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.