Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

Application Engineer (m/w)
Unterstützung des Vertriebs bei der Erstellung von Angeboten und Präsentation beim Kunden
Control Techniques GmbH - Hennef

Ingenieur für Prüfstandssysteme und HiL-Testing (m/w)
Konzeptionierung neuer Hardware-in-the-Loop (HiL) Prüfstandssysteme
GIGATRONIK Köln GmbH - Köln

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Symbolische Programmierung und function handles

 

Wizard
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 30.11.07
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.11.2007, 21:43     Titel: Symbolische Programmierung und function handles
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich bin neu hier und auch noch lange kein Matlab Experte. Ich befasse mich seit kurzem mit symbolischer Programmierung in Matlab (Symbolic Math Toolbox). Das Szenario ist Folgendes: Ich habe symbolische Funktionen (also Funktionen, die über symbolische Eingabevariablen verfügen) in gewissen m-files. Auf jeden Fall will ich eine solche "externe" Funkiton in einem anderen m-file verwenden. Um dies sinnvoll zu tun benötige ich die symbolischen Variablen dieser "externen" Funktion, also verwende ich den Befehl findsym(function). Ist function nun ein handle auf eine Funktion, wie in meinem Fall, so kann findsym nicht damit umgehen. Ebenso sieht es mit inline Funkitonen aus. Hat jemand eine Ahnung wie ich mit findsym arbeiten kann, obwohl die Funktion, von der ich die symbolischen Variablen erhalten möchte, in einem anderen file definiert wurde.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,
Wizard
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.