Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink in aktuelle Entwicklungsprozesse
dSPACE GmbH - Pfaffenhofen

Softwareentwickler Automotive Getriebesteuerungen (m/w)
Umsetzung der Softwarefunktionalität modellbasiert nach Spezifikation
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Elektromobilität: E-Drive Entwicklungsingenieur HV-Energiemanagement und Betriebsstrategie (m/w)
Entwicklung von Teilfunktionen für Energiebordnetze
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Umlaute in -mat Datei

 

Florre
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 60
Anmeldedatum: 28.02.13
Wohnort: ---
Version: R2009a, R2016b
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2017, 12:30     Titel: Umlaute in -mat Datei
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe aus einem Messprogramm Mat-Files bekommen.

Leider kann ich diese Dateien nicht einladen, da die Messkanäle Umlaute besitzen.
Ich habe schon
Code:
einladen=load(File) % geht leider nicht
Error using load
Invalid field name: ''.
load(File) % dann werden alle Kanäle ohne Umlaute eingelesen
 


probiert.
Gibt es eine Möglichkeit die Daten dennoch aus der Datei zu bekommen?
Oder die Feldnamen umzubenennen bevor man sie einliest?

Ich benutze Matlab 2016b

Gruß

Florre
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.491
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2017, 17:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schwierige Sache... Das "Wurzelproblem" ist, dass das andere Messprogramm (warum nicht gleich in MATLAB messen?), Datei- / Variablen- / Field-Namen zulässt, die in MATLAB nicht spezifiziert sind. Daher wäre er eigentlich besser die Personen, die die Messdaten herstellen zu bitten die Daten in einem unterstützen Format zu übergeben.

In de echten Welt wird das aber nicht immer funktionieren. Ich bitte mal zu Testzwecken und eine MAT-Datei hier angehängt sowie um den Namen des Messprogramms.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Florre
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 60
Anmeldedatum: 28.02.13
Wohnort: ---
Version: R2009a, R2016b
     Beitrag Verfasst am: 21.12.2017, 07:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Andreas,

danke für die Antwort.

Das Programm ist eine Eigenentwicklung unserer Messtechnikabteilung. So dass dir der Name nicht viel nützen wird.

Nach Rücksprache mit der Abteilung konnte ich über das Messprogramm die Kanalnamen einfach ändern, so dass ich mit meinem Programm keine Probleme mehr habe.

Ich weiß jetzt leider auch nicht ob ich die Datei so einfach anhängen kann. Ich klär das mal ab und hänge ggfs. eine Datei ohne "echte Daten" an.
Gruß

Florre
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.491
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 21.12.2017, 08:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Gut, dann ist das Problem ja an der Wurzel gelöst. Dann nur noch zu Daten: Wenn ich lese "Wohnort Wolfsburg", dann fallen mir nicht viele Kunden ein Wink So Foren wie gomatlab sind gut und haben ihre Berechtigung, aber MATLAB-spezifisch gibt es doch einen In-house Support und den MathWorks Support ohnehin! Da kann man doch die echten Daten etc. hinschicken und muss nicht die Community nutzen.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.