Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (w/m) Bypassing- und Steuergeräte-Schnittstellen
Entwicklung von Echtzeit-Software für verschiedene automotive Microcontroller
dSPACE GmbH - Paderborn

Ingenieure (m/w) Funktionsentwicklung für Automatisiertes Fahren
Entwicklung von Software Funktionskomponenten für assistierte und automatisierte Fahrfunktionen
Continental AG - Frankfurt

Entwicklungsingenieur (m/w) Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung
Design und Gestaltung von effizienten Algorithmen für FPGAs für SoCs
Diehl Defence GmbH & Co. KG - Röthenbach a.d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Undefined function or variable 'plot'?

 

keloid
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 216
Anmeldedatum: 04.10.07
Wohnort: ---
Version: 7.5.0.342 (R2007b)
     Beitrag Verfasst am: 19.06.2008, 09:28     Titel: Undefined function or variable 'plot'?
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ein Kollege von mir hat seit kurzem ein kleines Problem.
Er hat ein Skript geschrieben, in dem er mehrmals subplots erzeugt und diese mit plot bzw. semilogx befuellt.

Die Sache ist nun die:
Wenn das Skript ein Mal gelaufen ist, und er die Plot-Zeilen von Hand erneut ausfuehren moechte (markieren und F9 oder ins Command Window kopieren), erhaelt er die Meldung "undefined funktion or variable 'plot'". Sobald er das Skript komplett neu laufen laesst, scheint es wieder zu funktionieren.

Weiss jemand von euch, woher das kommen kann?
Die verwendete Version ist R2007b.

Viele Gruesse,
k.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.308
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 19.06.2008, 10:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

hat er vielleicht ein Handle names plot erstellt, das am Ende des Skript gelöscht wird? Oder handelt es sich vielleicht um eine Funktion?
Oder gibt es ein selbsterstelles m-File names plot?

Am besten stellst Du das Skript mal rein.
_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
keloid
Themenstarter

Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 216
Anmeldedatum: 04.10.07
Wohnort: ---
Version: 7.5.0.342 (R2007b)
     Beitrag Verfasst am: 19.06.2008, 10:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, hier ein Code-Exzerpt, der das erste Auftauchen der fehlerhaften Stelle beinhaelt:

Code:
global DIM U_a_in U_b_in
clf


% Die ganzen eingebundenen dat-Dateien darf ich leider nicht mitschicken, allerdings funktioniert dieser Teil auch problemlos. Hinter den Zeilen ist die Groesse der Variable angegeben, der Inhalt sollte irrelevant sein.
Experiment = input('Namen des ersten Dateis: ','s');
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'_tau.dat');
tau_a = diag(load(Namen))/1000; % tau_a ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_fit.dat');
V_a_in = load(Namen); % V_a_in ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_der.dat');
DV_a_in = load(Namen); % DV_a_in ist 56x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_amp.dat');
Amp_a_in = load(Namen); % Amp_a_in ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'U.dat');
U_a_in = load(Namen); % U_a_in ist 23x2-Matrix

Experiment = input('Namen des zweiten Dateis: ','s');
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'_tau.dat');
tau_b = diag(load(Namen))/1000; % tau_b ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_fit.dat');
V_b_in = load(Namen); % V_b_in ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_der.dat');
DV_b_in = load(Namen); % DV_b_in ist 56x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'V_amp.dat');
Amp_b_in = load(Namen); % Amp_b_in ist 2x2-Matrix
Namen = strcat(Experiment,'\',Experiment,'U.dat');
U_b_in = load(Namen); % U_a_in ist 23x2-Matrix
DIM = size(U_b_in,2);

% load Referenzen\DieZeit.dat;
DieZeit = (1:10000)'; % Ersatz
t = DieZeit(7:end);
l = (406:2:450)';
t_a = t(1:size(V_a_in,1));
t_b = t(1:size(V_b_in,1));

clear t Experiment Namen DieZeit

subplot(2,2,1), plot(l,U_a_in,l,U_b_in,:)
subplot(2,2,3), semilogx(t_a,V_a_in,t_b,V_b_in,:)

start = eye(DIM);


Vermutlich liegt es an dem ":" fuer eine gestrichelte Linie, denn wenn ich es in Hochkommata setze, laeuft der Code auch bei Wiederholungen. Allerdings bliebe dann die Frage, wieso es ueberhaupt im Skript laeuft.

Viele Gruesse,
kel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 19.06.2008, 11:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Stimmt,
habe ausprobiert und das Gleiche festgestellt.

Ich wurde eigentlich erwarten, dass in beiden Fällen mit Fehlermeldung terminiert werden. Denn Aufruf von Plot ist nicht korrekt, und deine Vermutung ist richtig, diese Property muss in Hochkommata stehen. Sonst sieht diese Funktion wie eine Variable für Matlab aus.


Wieso würde mich auch interessieren?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.