Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Werkstudent/in im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik, Luft-, Raumfahrttechnik
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

Praktikum / Abschlussarbeit im Bereich Assistenz- und Regelsysteme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Luft-, Raumfahrttechnik
Bertrandt Technologie GmbH - Mönsheim bei Weissach

Praktikant (m/w) modellbasierte Softwareentwicklung
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
DRÄXLMAIER Group - Garching

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verleihung des Preises "Schule trifft Wissenschaft"

 

Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.503
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2011, 07:25     Titel: Verleihung des Preises "Schule trifft Wissenschaft"
  Antworten mit Zitat      
„Den Hauptpreis gewannen die Gesamtschulen und Gymnasien von Rheinland-Pfalz, die sich für eine "Mathematische Modellierungswoche" mit dem Felix-Klein-Zentrum für Mathematik an der TU Kaiserslautern zusammengetan hatten.“

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/1565792/

Wie kann Mathematik gegen Waldbrände eingesetzt werden? Fabian Hof, 19 Jahre alt, vom Leibniz-Gymnasium in Neustadt, beschreibt seinen Lösungsansatz:

"Das Problem ist, wir können natürlich jetzt keinen Probeversuch starten; wir hatten wenig Informationsmaterial übers Internet, wenig Statistiken, haben dann angefangen, uns selbst Gedanken dazu zu machen: Brennt Nadelwald schneller? Brennt Laubwald schneller? Wie hat die Windrichtung Einfluss eben auf das Ganze? Dann haben wir das, in Excel haben wir eine Art Raster erstellt und haben dann Wahrscheinlichkeiten eingetragen, Formeln erstellt und so, damit es ungefähr so aussieht eben wie ein Waldbrand; Windrichtung, Windstärke haben wir dann noch hinzugefügt und am Schluss mit Matlab haben wir das dann sogar animiert, und zwar ist es dann so eine Matrix 500 auf 500 Bäume gewesen, und dann konnte man den Startpunkt setzen, Windstärke, Windrichtung und dann war eigentlich das Ziel sozusagen für den Anwender: dass wir sagen konnten, hier ist es am sinnvollsten, eine Schneise hinzubauen, weil man darf sie nicht zu früh bauen, nicht zu spät, und im Endeffekt hat eigentlich alles dann gepasst."
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.