Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Was ist das Differential des Druckes p?

 

PandaHeino
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 28.07.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2009, 18:05     Titel: Was ist das Differential des Druckes p?
  Antworten mit Zitat      
Hi!

Ich kämpfe grad mit der Beschreibung eines Modells.
Ich habe einen Integrator, an dessen Ausgang ein Druck p ist. Was liegt dann am Eingang? Ok, klar, ein p_punkt. Aber was ist das?

Mir sind ja durchaus Zusammenhänge wie
Strecke s - Geschwindigkeit s_punkt,
Masse m - Massenstrom m_punkt,
Volumen V - Volumenstrom V_punkt,
etc
bekannt, nur kann ich mir unter p_punkt leider so überhaupt nichts vorstellen.

Hat jemand eine Erklärung parat?

Greetz,
Panda
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


mathphys
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 130
Anmeldedatum: 03.06.11
Wohnort: Deutschland
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2011, 18:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

das Thema ist zwar älter, doch damit es nicht unbeantwortet bleibt:

Das ist dann einfach die zeitliche Änderung des Druckes.Mehr nicht.

Groß Interpretation würde ich da nicht hinein stecken, denn in der Hydrodynamik werden bei allen relevanten Gleichungen keine zeitlichen Ableitungen betrachtet.

Signifikante größen sind die Divergenz des Drucks, sowie auch der Gradient des Drucks (beide Ausdrücke sind wohldefiniert), aber nicht die zeitliche Änderung. Die partiellen Ableitungen nach dem Ort sind die wichtigen Größen.

Noch was:

Wenn du zeitliche Ableitungen meinst, dann sage nicht Differential. Aus der Analysis weisst du (hoffentlich), dass bei einer reellwertigen Abbildung mehrerer Veränderlicher alle partiellen Ableitungen existieren können und die Abbildung ist trotzdem nicht differenzierbar.

Hoffe das hilft dir etwas.

Grüsse
_________________

Besser ne Taube auf'm Dach als nen Stuhl inner Kiste
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.