Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) im Bereich Hochfrequenzmesstechnik
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Bachelor-/ Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Praktikant/Werkstudent (m/w) für 5G Research- & Development-Aktivitäten
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

while loop

 

Fuchs666
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 25.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.07.2016, 15:43     Titel: while loop
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

bin neu in bei Stateflow und habe eine Frage. Ich würde gerne einen Chart mit einem Sinus Signal als Input haben und solange der Sinus positiv ist soll das Signal 1 sein und sobald es unter 0 ist soll es auf 0 bleiben auch wenn er später wieder positiv wird. Ich habe gedacht das würde mit einer while Schleife funktionieren aber irgentwie bekomm ich die Schleife nicht hin bzw weiß ich nicht was ich in die Transition schreiben soll.

Hat jemand einen Tipp für ein Buch oder Skript in dem man Stateflow besser erlernen kann, habe zwar schon ein bisschen was aber das ist so allgemein gehalten dass ich zwar weiß was ein event, bedingung usw ist, ich es aber nicht nach meinen Vorstellungen anwenden kann.

mfg
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


huhu0815
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 110
Anmeldedatum: 20.02.14
Wohnort: Dresden
Version: R2016b
     Beitrag Verfasst am: 25.07.2016, 18:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ein Beispiel wie du sowas umsetzen könntest, findest du im Anhang. Es gibt wirklich massenweise Tutorials zu Stateflow --> Google --> Stateflow tutorial.
In der Hilfe findest du auch eine klasse Anleitung wie du mit SF startest

Hilfe --> Stateflow --> Getting started --> Model Event-Driven System

viele Grüße

SF_Sinus.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  SF_Sinus.slx
 Dateigröße:  16.1 KB
 Heruntergeladen:  94 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Fuchs666
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 25.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.07.2016, 12:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hey,

danke erstmal für die schnelle Antwort! Meine Frage war wie ich es schaffe dass die Rechteckfunktion (in deinem Bsp) auf Null bleibt auch wenn der Sinus wieder ins Positive geht. Also im Prinzip so, Sinus startet mit Positiver Halbwelle, Rechteckfunktion ist 1. Danach geht der Sinus ins Negative, Rechteckfunkton ist 0. So und jetzt geht der Sinus wieder ins Positive ABER die Rechteckfunktion bleibt auf 0. Somit sobald der Sinus einmal im nagativen Bereich war muss die Rechteckfunktion für immer auf Null bleiben.

mfg
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
huhu0815
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 110
Anmeldedatum: 20.02.14
Wohnort: Dresden
Version: R2016b
     Beitrag Verfasst am: 26.07.2016, 17:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

sorry, das hab ich überlesen. Ich hab dir mal im Anhang eine mögliche Lösung beigefügt. Hoffe, dass es verständlicher ist. Das Problem komplett in SF zu machen, müsste ich auch etwas überlegen.
Aber dann hast du ja eine Aufgabe;)

VG

P.S.: Der Eingangsparameter 'Parameter_k1' soll den Parameter(k-1) darstellen.

SF_Sinus.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  SF_Sinus.slx
 Dateigröße:  17.2 KB
 Heruntergeladen:  91 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Fuchs666
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 25.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.07.2016, 13:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke!!!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.