Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Ingenieur (m/w) für den Bereich modellbasierte Embedded-Softwareentwicklung
Integration von Simulink-Modellen auf die Ziel-Hardware (mit TargetLink) sowie Durchführung von Softwaretests
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Informatiker (m/w) für den Bereich Toolkette Embedded Software
Weiterentwicklung einer MATLAB- / Simulink-Toolkette
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Funktionsentwickler (w/m) Automobile
Entwicklung von modellbasierten Softwarelösungen
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

Test- und Erprobungsingenieur (m/w) für vorausschauende Sicherheitsfunktionen / Fahrerassistenz
Erstellung von Testspezifikationen (z. B. in Doors) für Kundenfunktionen, die im Fahrzeug und an Prüfständen getestet werden
Automotive Safety Technologies GmbH - Ingolstadt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

3 Töne in 3 verschieden Streams gleichzeitig abspielen

 

Marike
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 15
Anmeldedatum: 23.05.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 13:25     Titel: 3 Töne in 3 verschieden Streams gleichzeitig abspielen
  Antworten mit Zitat      
Hey ihr Lieben,
ich habe drei Töne (sinus-Schwingung) bzw. Tonfolgen die aus 8,16 oder 24 Tönen bestehen (im Vektor zusammengefasst). Ich möchte den einen Ton nur auf der rechten Seite, den zweiten auf der linken Kopfhörer und den letzten auf beiden Seiten abspielen. Und alle 3 Töne sollen gleichzeigtig präsentiert werden.

Also den Ton, der auf beiden Kopfhörern zu hören (stereo) ist kann ich mit >>sound(Ton3) implementieren aber was mache ich mit den anderen beiden Tonfolgen, die nur einseitig (mono) abgespielt werden sollen?

Ich habe es schon mit >>player=audioplayer(Ton1, Ton2, Sampling rate) versucht aber das war von weniger Erfolg gekrönt.

Ich wäre euch für Hilfe super dankbar!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.491
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 18:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

intuitiv würde ich das versuchen:

Code:
sound([Ton1 + Ton3, Ton2 + Ton3])


Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.