Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Ingenieur (m/w) für den Bereich modellbasierte Embedded-Softwareentwicklung
Integration von Simulink-Modellen auf die Ziel-Hardware (mit TargetLink) sowie Durchführung von Softwaretests
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Informatiker (m/w) für den Bereich Toolkette Embedded Software
Weiterentwicklung einer MATLAB- / Simulink-Toolkette
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Entwickler Fahrerassistenzsysteme - Fahrzeugnahe Funktionsentwicklung (m/w)
Entwicklung von Funktionen für assistiertes und pilotiertes Fahren
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH - Schwieberdingen

Prüfingenieur im Bereich Hardware (m/w)
Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von entwicklungsbegleitenden Testfällen hinsichtlich Funktion, Umwelt und Dynamik
HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG - Zwickau

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Dateipfad öfnnen und Funktion übergeben

 

HamburgerJung28
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 10.07.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.07.2017, 20:48     Titel: Dateipfad öfnnen und Funktion übergeben
  Antworten mit Zitat      
Moin moin,
vorweg ich arbeite seit erst seit einigen Tagen mit Matlab, kenn mich also kaum aus Smile

Es geht um Folgendes:
Ich habe ein Script geschrieben welches eine Rohdatendatei nimmt, diese mit über 200 Zeilen umrechnet, filtert, etc. Am Ende wird ein Bild geplottet.

Ich möchte in meiner GUI einen Dateipfad auswählen, einen Regler zwischen 1 und 10 verschieben können, der Parameter in dem Script verändert, und auf Berechnen drücken.
Nun scheitere ich schon daran, dass wenn ich meine Datei auswähle die Variable mit dem Dateipfad nirgens abgespeichert wird, so dass mein Main Script nicht weiß worauf es zugreifen soll.
Welchen Befehl brauch ich damit das Script mit einem Knopfdruck ausgeführt wird?
Online finde ich auch kaum etwas dazu,

Hoffentlich kann mir jemand helfen.

MfG
HamburgerJung28
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.494
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 10.07.2017, 23:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

https://de.mathworks.com/help/matla.....data-among-callbacks.html
Meine bevorzugte Variante ist Application Data.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.