Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikum - Vergleich von MATLAB und Scilab
Branche: mehrere
IAV GmbH - Berlin, Chemnitz

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Abschlussarbeit - Künstliche Intelligenz für die SCR-On-Board-Diagnose
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

kann oct-Datei nicht rekompilieren, da sie geöffnet bleibt

 

GastMK

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.09.2016, 12:35     Titel: kann oct-Datei nicht rekompilieren, da sie geöffnet bleibt
  Antworten mit Zitat      
Code:

>> mkoctfile helloworld.cc
>> helloworld
Hello World has 0 input arguments and 0 output arguments.
>> mkoctfile helloworld.cc
c:/octave/octave-4.0.3/bin/../lib/gcc/i686-w64-mingw32/4.9.3/../../..
/../i686-w64-mingw32/bin/ld.exe: cannot open output file helloworld.o
ct: Permission denied
collect2.exe: error: ld returned 1 exit status
warning: mkoctfile exited with failure status
warning: called from
    mkoctfile at line 171 column 5
 

Wenn ich versuche, helloworld.oct im Windows-Explorer von Hand zu löschen, erhalte ich die Meldung "Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in octave-gui.exe geöffnet ist."
Beim command line interface von Octave passiert das gleiche.
helloworld.cc ist das erste Beispiel aus der Hilfe:
Code:

#include <octave/oct.h>
DEFUN_DLD (helloworld, args, nargout, "Hello World Help String"){
int nargin = args.length ();
octave_stdout << "Hello World has "
<< nargin << " input arguments and "
<< nargout << " output arguments.\n";
return octave_value_list ();
}
 


Octave läuft bei mir auf dem relativ schwachen Iconia W511 Tablet, das gerne mal seltsame Probleme mit Programmen hat. Betriebssystem ist Windows 8.1.

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ich der Einzige mit diesem Problem bin aber konnte auch nichts ergooglen. Bin für jede Hilfe dankbar! Octave jedes Mal schließen kann ja auch nicht die Lösung sein.


GastMK

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.09.2016, 12:46     Titel: Lösung
  Antworten mit Zitat      
Hallo, ich selbst, du blinde Nuss.

Guck doch mal hier:

http://savannah.gnu.org/bugs/?45864
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.