Mupad kürzt nicht - Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Abschlussarbeit - Künstliche Intelligenz für die SCR-On-Board-Diagnose
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Bachelorarbeit Rotation Invariant Fast Features
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Andere Branchen
MBDA Deutschland - Schrobenhausen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Mupad kürzt nicht

 

T16
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 46
Anmeldedatum: 31.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.01.2018, 15:03     Titel: Mupad kürzt nicht
  Antworten mit Zitat      
Hallo!
Ich habe mithilfe von Mupad die Reynoldsgleichung hergeleitet (s. Bild). Das hat soweit auch gut funktioniert, allerdings gibt es einige offensichtliche Kürzungen die von simplify() nicht durchgeführt werden, "Etastern" kann z.B. eliminiert werden. Wenn ich die expand()-Funktion benutze und danach simplify() wird zwar gekürzt, allerdings ist die Formel danach durch das Ausmultiplizieren doppelt so lang wie vorher, was natürlich auch unschön ist.

Daher hier meine Frage(n):
Kann ich Mupad dazu überreden zu Kürzen ohne expand() zu benutzen?
Oder kann ich Mupad dazu bringen die Expansion nach dem Kürzen wieder rückgängig zu machen?

Weiterführend: Angenommen ich akzeptiere mein Schicksal und nehme entweder die ungekürzte, oder aber die übertrieben lange Formel: Wird sich das später negativ auf die Rechenzeit auswirken wenn ich die Formel in einem kompilierten Matlabprogramm benutze? Die Formel wird zum Erstellen einer Systemmatrix für eine CFD-Analyse mit Zeitintegration genutzt und muss dementsprechend je nach Vernetzung mehrere Millionen mal ausgewertet werden.



Edit: Ich nutze Matlab R2014a 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.805
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 31.01.2018, 16:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wenn du das Notebook anhängst (die Formel reicht), kann man damit experimentieren und z.B. schauen, was in der aktuellen Version herauskommt. Ansonsten müsste ich die Formel abtippen, und das werde ich dann doch nicht ;)

Grüße,
Harald 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
T16
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 46
Anmeldedatum: 31.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.02.2018, 09:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Datei ist im Anhang Smile
Kommentare sind nicht meine Stärke wie du feststellen wirst, aber die wichtigen Gleichungen werden ganz unten ausgegeben: A0, AE, AW, AS, AN und RHS. Ich hoffe es ist nicht zu unleserlich Embarassed

Vielen Dank! 

Herleitung Reynolds2.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Herleitung Reynolds2.rar
 Dateigröße:  4.81 KB
 Heruntergeladen:  53 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.805
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 05.02.2018, 21:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

dass Kommentare nicht deine Stärke sind ist dezent untertrieben.

Ich würde zumindest nicht mehrere Zeilen Output am Stück erzeugen, da das die Zuordnung erschwert. Insbesondere sehe ich nicht, wo der Ausdruck herkommt, den du hier reinkopiert hast. Wenn ich das Notebook nochmal komplett ausführe, fehlt die Zeile unter Abhierfaktoren (warum nicht wenigstens das als Kommentar??).

Ja, die Ausdrücke AE etc. sind nicht gekürzt, aber da fehlt auch ein abschließendes simplify. Ich habe das Notebook mal mit R2017b ausgeführt, mit simplify am Ende, und angehängt.

Grüße,
Harald 

mod.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  mod.zip
 Dateigröße:  5.1 KB
 Heruntergeladen:  50 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
T16
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 46
Anmeldedatum: 31.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 08:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sorry dafür, das war das erste mal dass ich in mupad (bzw. überhaupt in einem Computeralgebrasystem) gearbeitet habe, ich gelobe Besserung Smile . Habe mittlerweile eine Lösung für mein Problem gefunden, simplify() und Simplify() sind unterschiedliche Funktionen, die mit großem s scheint den Job besser zu erledigen, v.A. mit erhöhter Stepanzahl. Dauert bei größeren Ausdrücken zwar sehr lange, aber ich brauch die Formeln ja auch nur ein mal.

Danke für deine Mühen! 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.