Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikum - Vergleich von MATLAB und Scilab
Branche: mehrere
IAV GmbH - Berlin, Chemnitz

Werkstudent (m/w) im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Luft-, Raumfahrttechnik, Maschinenbau
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Skript für Zahlen Dreieck (matlab-Anfänger-Frage)

 

Ebbe
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 02.03.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2018, 16:57     Titel: Skript für Zahlen Dreieck (matlab-Anfänger-Frage)
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

dies ist mein erster Eintrag hier im Forum und ich hoffe, ich frage im richtigen Bereich.
Über die Suchfunktion habe ich leider nichts gefunden. Vlt weiß ich auch die richtigen Schlagworte einfach nicht.

Also, ich möchte eine Aufgabe lösen, die verlangt, dass ein matlab-Skript diesen Output erzeugt:

1
2 2
3 3 3
4 4 4 4
5 5 5 5 5
6 6 6 6 6 6
7 7 7 7 7 7 7
8 8 8 8 8 8 8 8
9 9 9 9 9 9 9 9 9


Ist eine for-Schleife hier de richtige Ansatz?

Eine Idee war, diesen Ausdruck

for i = 1:9
disp(num2str(9:-1:1))
end

(ergibt:

9 8 7 6 5 4 3 2 1
9 8 7 6 5 4 3 2
9 8 7 6 5 4 3
9 8 7 6 5 4
9 8 7 6 5
9 8 7 6
9 8 7
9 8
9

)


einmal im Uhrzeigersinn mit ' zu drehen.

Daraus wurde aber nur Murks.


Kann mir jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


SigiSorglos
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 147
Anmeldedatum: 24.09.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2018, 17:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
mit ' kannst du nur matrizen drehen. Also beispielsweise so:

Code:
A=[1 2; 3 4]
B=A'


Du willst in der Aufgabe aber ja nur eine Ausgabe produzieren. Das funktioniert mit dem Befehl disp(). Dazu musst du dir überlegen was genau in jedem Schleifendurchgang (in jeder Zeile der Ausgabe) passieren soll.

Folgender Code wäre eine Möglichkeit:

Code:
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Ebbe
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 02.03.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2018, 17:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wow, das ging ja schnell- ganz herzlichen Dank!!

Ja, nach so einer Methode habe ich gesucht.


Danke und ein schönes Wochenende Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.