Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Projektingenieur / Projektingenieurin Maschinenbau mit Kenntnissen in Matlab / Simulink
Durchführung von Simulationen und Berechnungen
HBI Haerter GmbH - Heidenheim an der Brenz (nahe Ulm)

Systemingenieur (m/w) Funktionsentwicklung Automotive
Konzeption und Spezifikation von spezifischen Funktionen in elektronischen Steuergeräten
DRÄXLMAIER Group - Vilsbiburg bei Landshut

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

System-Entwickler (m/w)
Analyse und Spezifikation von Systemanforderungen & Abstimmung von Anforderungen
MicroNova AG - Friedrichshafen

Applikationsingenieur (w/m) Testsysteme HIL-Simulation
Projektierung von Hardware-in-the-Loop-Systemen (Hardware und Software) in Kundenprojekten
dSPACE GmbH - Paderborn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

datumsformat

 

Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.11.2007, 10:45     Titel: datumsformat
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich habe folgendes problem:
ich habe ein matrix mit verschiedenen stundenwerten. in der ersten spalte steht das datum in folgendem format
2000123123 (yyyymmddHH).
ich brauche aber nur die 0 und 6 uhr werte (mit befehl find).
nur wie kann ich diese werte aus diesem format herausholen?
ich müsste es in ein anderes format umwandeln, in dem die stunden frei stehen, aber das hat bisher nicht funktioniert.
Vielen Dank im voraus


farzad73
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 31
Anmeldedatum: 17.11.07
Wohnort: ---
Version: 7.0
     Beitrag Verfasst am: 19.11.2007, 11:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vll mit Modulo 100?

Code:

mod(yyyymmddHH,100)
 


z.B. in dem Beispiel:

mod(2000123123,100) = 23

so kann man 0 und 6 Uhr herausholen , oder?

Grüße

Farzad
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.