Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikant (m/w) Elektrofahrzeugsimulation im Backend
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
DRÄXLMAIER Group - Garching bei München

Praktikant (m/w) modellbasierte Softwareentwicklung
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
DRÄXLMAIER Group - Garching

Bachelor-/Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Drehen und Drehwinkel bestimmen (Statistics Toolbox)

 

nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.308
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2008, 18:50     Titel: Drehen und Drehwinkel bestimmen (Statistics Toolbox)
  Antworten mit Zitat      
Zwei Möglichkeiten, ein Objekt im Raum zu drehen.
Mit der Statistics Toolbox kann u. A. ein unbekannter Drehwinkel bestimmt werden: procrustes
Code:
%% Aufraeumen
clear all;
clc;

%% Gebirge im Original
[x,y]=meshgrid(linspace(-5,5,61),linspace(-5,5,61));
z=peaks(x,y);
figure;
surf(x,y,z);

%% Drehmatrix: Gebirge um Winkel w um z-Achse drehen
figure;
w=45; % Drehwinkel
R=[cosd(w) sind(w) 0; -sind(w) cosd(w) 0; 0 0 1]; % Drehmatrix
coords=[x(:) y(:) z(:)]; % Originalkoordinaten
coords2=coords*R; % gedrehte Koordinaten
X=reshape(coords2(:,1),61,61);
Y=reshape(coords2(:,2),61,61);
Z=reshape(coords2(:,3),61,61);
surf(X,Y,Z);

%% Rotate: Gebirge um zufaelligen Winkel w um z-Achse drehen
figure;
h=surf(x,y,z);
w=ceil(99*rand); % Winkel w zwischen 1 und 99 Grad waehlen
rotate(h,[0 0 1],w); % Rotieren aendert XData,YData,ZData
XX=get(h,'XData');
YY=get(h,'YData');
ZZ=get(h,'ZData');

%% Jetzt den Winkel gegenueber dem Original bestimmen
[dist,pts,transform] = procrustes([XX(:) YY(:) ZZ(:)],[x(:) y(:) z(:)]); % Statistics Toolbox: Welche lineare Abbildung erzeugt aus dem Ursprung das Bild?
R2=transform.T % Drehmatrix
winkel=acosd(R2(1,1)) % Drehwinkel

_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.